mica-Workshop: Streaming (inkl. YouTube) & Musikdatenanalysedienste

Datum/Zeit
17.09.19 - 17:30 - 20:30

Veranstaltungsort
mica - music austria
Stiftgasse 29
1070, Wien

Kategorien
Workshops


Details

Streaming Plattformen haben die Hörgewohnheiten von Musikfans und die Art wie Musik entdeckt wird nachhaltig verändert. Die Verkäufe von physischen Tonträgern und auch die Umsätze mit Downloads befinden sich seit Jahren im Sinkflug. Playlists und Streamingdienste ermöglichen es Musikschaffenden, mühelos Grenzen zu überschreiten und internationale Karrieren zu verwirklichen

Musikdatenanalysedienste sind Werkzeuge, die Sie auf dem Weg dorthin unterstützen können. Diese sammeln, holen und visualisieren Daten und geben Einblicke, die Musikschaffenden helfen sollen, besser zu verstehen, wer Ihre Musik abspielt und hochlädt, wer über Ihre Musik schreibt und wie Ihr Publikum wächst.

Im Workshop werden folgende Themen behandelt:

  • Marktanalyse Streaming 2018
  • Das Streaming-Ökosystem: Akteure und Aufgaben
  • Geschäftsmodelle im Streaming: werbefinanziert, premium-subscription, etc.
  • Vorstellung von konkreten Abrechnungsregeln im Streaming
  • Analyse der wichtigsten Streaming Plattformen
  • Playlist Management als neuer Gatekeeper
  • YouTube Monetarisierung: Geschäftsmodell, Funktion YouTube Content ID
  • Musikdatenanalysedienste, Best Practice Beispiele
  • Wie kann ich meine Daten konkret nutzen
  • Datenschutz

Vortragende: Robert Klembas (Rebeat), Christoph Muck (ForTunes), Rainer Praschak (mica – music austria)

Der Workshop findet im mica – music austria bei freiem Eintritt statt.

Die Teilnehmerzahl des Termins ist auf 25 Personen begrenzt, um vorherige Anmeldung wird gebeten: office@musicaustria.at / Tel. (01) 521 04 0