Sommerkolloquium Wachau 2019

Datum/Zeit
11.09.19 - 12.09.19 - Ganztägig

Veranstaltungsort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500, Krems

Kategorien
Neue Musik


Details

Im Gesamtwerk Friedrich Cerhas bilden die Kompositionen für Chor ein gehaltvolles, zu- gleich übersichtliches Konvolut: Wie auch seine Instrumentalkompositionen verstreuen sie sich über einen weiten Zeitraum. Nicht nur ermöglichen es die Chorwerke, die vielfäl- tige Arbeit des Komponisten mit vokalen Klangkörpern kennenzulernen – mal Ausdruck des Monumentalen, ja Überirdischen, mal des Subtilen, Fein-Stimmigen – auch bieten sie die Chance, einen weitgespannten, aber dennoch konzentrierten Blick auf die öster- reichische Musikgeschichte seit der Nachkriegszeit zu werfen.

Das 6. Sommerkolloquium Wachau wird ReferentInnen rund um Univ.-Prof. Dr. Matthias Henke, Gastprofessor am Archiv der Zeitgenossen, zur Auseinandersetzung mit dem Thema versammeln.

Mehr Informationen finden Sie hier