SoloTogether: Emily Stewart & Martin Siewert

Wann

03.05.24 
20:00

Wo

Orf Radiokulturhaus
Argentinierstraße 30a, Wien, Wien, 1040

Veranstaltungstyp

Zweimal “Solo” und einmal “Together” treffen dieses Mal die Bratschistin Emily Stewart und der Gitarrist Martin Siewert aufeinander.

In London geboren und in Costa Rica aufgewachsen, lebt Emily Stewart nun in Wien. Sie studierte klassische Musik, Jazz und Improvisation, und ihr Schaffen flicht all diese Einflüsse spielend zu einem großen Ganzen. Als Instrumentalistin haben ihre ungeheure Flexibilität und Sensibilität sie zu einer gefragten Musikerin gemacht, live wie auch im Studio. So ist sie mit diversen Jazz- und Popensembles sowohl auf Bühnen europaweit als auch auf Tonband zu hören, u. a. mit Soap&Skin, Jan Lundgren, Matthias Jakisic, Belle and Sebastian, Wolfgang Puschnig, André Heller, Violetta Parisini und Neuschnee. Martin Siewert ist als Gitarrist und Improvisator sowie als Komponist in akustischen und/oder elektronischen Kontexten tätig. Er arbeitet in unterschiedlichen Projekten u. a. Radian, im Duo Also mit Katharina Ernst oder mit Fake The Facts mit Dieb 13 und Mats Gustafsson. Er wirkt im Bereich sowohl notierter als auch improvisierter zeitgenössischer Musik sowie im Spannungsfeld von akustischem Instrumentarium bis Elektronik einerseits und Komposition bis Improvisation andererseits; ein spezieller Fokus liegt auf der Erforschung der Abstraktionsmöglichkeiten der elektrischen Gitarre.