SIR TRALALA

Datum/Zeit
13.09.18 - 21:30

Veranstaltungsort
Chelsea
Lerchenfelder Gürtel / U-Bahnbögen 29-30
1080, Wien

Kategorien
Pop/Rock/Elektronik


Details

Sir Tralala spielt Echt Gute Böse Lieder.
Unter dem Bogen anarchischer Unterhaltungskunst versammelt sich ein musikalischer Stilpluralismus, inklusive stark koffeinhaltiger elektronischer Schlafliedtracks, tränensackentleerender Countrysongs, sexuell enthaltsamem Dorfdiscodubstep, abstruser Liebeshymnen und Außenseiteroden. Er spielt Walzer, die die Eigenart der österreichischen Seele so bösartig zur Schau stellen, daß es selbst den hartgesotteneren Rappern aus Wien-Favoriten die Schamesröte ins Gesicht treiben dürfte. Und damit es nicht langweilig wird, kommen auch Drogen, der Teufel und der Tod himself vor.