Sigrid Horn / Ernst Molden / Anna Mabo / Ina Regen / Yasmo u. a.

Wann

22.04.24 
19:30

Wo

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, Wien, Wien, 1030

Veranstaltungstyp

Sigrid Horn / Ernst Molden / Anna Mabo / Ina Regen / Yasmo u. a.

»Paradies – ein Jubiläumsalbum«

BESETZUNG

Sigrid Horn, Gesang, Ukulele, Klavier

Ernst Molden, Gesang, Gitarre

Anna Mabo, Gesang, Gitarre

Ina Regen, Gesang, Klavier

Yasmo, Sprechgesang

Sarah Metzler, Gesang, Harfe

Bernhard Scheiblauer, Concertina, Ukulele, Banjolele, Gesang

Felipe Scolfaro Crema, Klavier

Mwita Mataro, Gesang, Gitarre

 

»Paradies«

»Paradies« ist ein Musikalbum mit und von Sigrid Horn und Felipe Scolfaro Crema zum 45-jährigen Jubiläum der Volksabstimmung über das AKW Zwentendorf. Zu Gast sind außerdem Mwita Mataro, Julia Lacherstorfer, SarahBernhardt, Ina Regen, Yasmo, Anna Mabo und Ernst Molden, deren Lieder allesamt für diesen Anlass geschrieben und zum ersten Mal aufgenommen wurden. Wie der zentrale Ort des Albums selbst sind dessen Lieder ein Konglomerat aus Erinnerungen, Hoffnungen, Ängsten und allerlei kuriosen Geschichten. Manche Songs versuchen, die Köpfe aus dem Sand zu ziehen, um vor drohendem Unheil zu warnen und den Blick auf unsere Verantwortung und die Umwelt zu richten. Andere handeln von den Jahren des öden Limbos, in denen das Kraftwerk in Schuss gehalten wurde, aber keine Inbetriebnahme möglich war. Wo zuerst noch 200 hoffnungsvolle Techniker Kabel in Plastik einwickelten und Protokolle führten, drehte später nur noch der legendäre »Hausmasda« mit seinem Hund die Runden. »Ohne mi« ist den Frauen gewidmet, die jeden Tag hunderte Wurstsemmeln in der örtlichen Fleischerei produzierten, aber auch jenen, die gegen den Probebetrieb des AKWs in den Hungerstreik traten. »In deine Augen« handelt von Familien, Beziehungen und Freundschaften, die an ideologischen Fragen zerbrachen. Die Lieder führen uns aus der Vergangenheit in die Gegenwart. Das Schlusswort hat »Morgen«. Am 22. April 2024 wird das Album im Wiener Konzerthaus vorgestellt.

 

Info