sch:cht

Datum/Zeit
18.05.22 - 20:00

Veranstaltungsort
Das Werk
Spittelauer Lände 12
1090 Wien

Kategorien
Neue Musik


Details

bei der Veranstaltungsreihe sch:cht trifft klassische Musik auf Clubkultur. Und das ganze 3x im Jahr im Werk.

why? dieser stilbruch gibt impulse für gegenwärtige diskurse und ermöglicht eine neue konzerterfahrung, abseits der großen goldenen säle.

 

line-up:
LUKAS LAUERMANN
in wien geboren, ist cellist und komponist. er arbeitet als live- und studiomusiker, arrangeur und komponist mit bands und künstlerInnen wie donauwellenreiter, alice edelweiss, soap&skin, der nino aus wien, mira lu kovacs und ritornell. letzte arbeiten als studiomusiker für wanda, andré heller und tocotronic. seit einiger zeit ist er der „wohl vielseitigste cellist des landes“ (der standard). konzertreisen bringen LUKAS LAUERMANN regelmäßig in bekannte spielstätten auf der ganzen welt, zum beispiel la cigale paris, royal festival hall london, national concert hall taipeh, burgtheater wien, philharmonie köln, auch festivals in kasachstan, malaysia und kanada standen bereits auf seinen tourplänen.

ROJIN SHARAFI
lebt und arbeitet als klangkünstlerin, komponistin und tonmeisterin in wien. ihre musik entwickelt sich entlang verschiedener genres wie noise, folk, ambient, metal und zeitgenössische musik. fusion-textur, erzählerische schichten und formalistische ansätze sind ihre musikalischen markenzeichen. die arbeiten der künstlerin wurden auf festivals und an veranstaltungsorten international präsentiert. sie ist eine shape 2020 künstlerin und preisträgerin des österreichischen komponistinnenpreises 2018.

YUZU
alias milena georgieva lebt und arbeitet als dj, komponistin und künstlerin in wien.
sie überwindet genregrenzen mit ihren komplexen erzählungen und klangkörpern. spannungsauf- und abbau, der wechsel von luftigen und dichten texturen sorgen für unerwartete stimmungen. die künstlerin ist auf internationalen bühnen unterweg, u.a. berlin, london, sofia und war zuletzt bei den wiener festwochen sowie in linz am stream festival zu hören.

 

Info