Saisoneröffnung mit dem ORF RSO Wien

Datum/Zeit
04.09.20 - 20:00

Veranstaltungsort
Radiokulturhaus
Argentinierstraße 30a
1040, Wien

Kategorien
Neue Musik


Details

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien feiert nach den Corona-Monaten seine “Rückkehr” in den Großen Sendesaal mit Symphonien von Beethoven und Schwertsik.

Auf wackeligen Beinen tasten sich die Kulturinstitutionen zurück ins Leben. Jede Symphonie in Quartettgröße, jeder halbe Zuschauerraum, jedes geschrumpfte Festival beweist die Kraft der sinnlichen Wahrnehmung von Musik im Rahmen eines Konzertes. Den Auftakt für die Wiener Konzertsaison des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien gibt Chefdirigentin Marin Alsop im ORF RadioKulturhaus, der Heimstatt des Orchesters. Auf dem Programm steht mit Beethovens “Fünfter Symphonie” ein Werk, das wie wenige andere zum Synonym für klassische Musik geworden ist. Schließlich litt auch Beethoven bzw. sein Jubiläums-Konzertjahr unter der Corona-Pandemie. Seinen 85. Geburtstag feiern konnte hingegen der unnachahmliche Kurt Schwertsik. Das ORF RSO Wien bedankt sich für viele hintergründige und verschmitzte Partituren mit einer Aufführung der “Sinfonia-Sinfonietta op. 732”. In Kooperation mit dem ORF RSO Wien. Video-Livestream

Großer Sendesaal – 19:30 Uhr – Eintritt: EUR 27,–

Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%