Roman Britschgi und das Programm der Vier Neuen Säle des Wiener Musikvereins

Datum/Zeit
06.05.21 - 20:00

Veranstaltungsort
Musikverein - Wien
Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

Kategorien
Neue Musik


Details

Melissa Coleman Violoncello
Maria Gstättner Fagott und Stimme
Viola Falb Saxophon
Clara Frühstück Klavier
Jelena Popržan Gesang, Viola, Loops, Gläser, Zeug
Teresa Rotschopf Stimme und Synthesizer

whir IV

Nach drei Konzerten, die von jeweils zwei Künstlerinnen gestaltet wurden, endet der Zyklus in einem großen Gemeinschaftskonzert. Die sechs Musikerin-Komponistinnen Melissa Coleman, Viola Falb, Clara Frühstück, Maria Gstättner, Jelena Popržan und Teresa Rotschopf werfen in ihren Kompositionen, darunter Uraufführungen und Gemeinschaftswerke, genreübergreifende Blicke in Richtung einer Universalität von Musik. Kooperation als Verbindung, als Hyle wird zum Manifest