MUSIKTHEATERTAGE WIEN // PASSAGIEREN

Wann

19.09.23 
17:00

Veranstaltungstyp

Michael Tiefenbacher (AT) / Anna Knapp (AT) / Georg Steker (AT) / Studio Dan (AT)

PASSAGIEREN

(Un)absichtliche Begegnungen in Unterführungen der Stadt

Uraufführung

Mit PASSAGIEREN wird der öffentliche Raum Wiens auf scheinbar zufällige musiktheatrale Begegnungen erkundet. Eine zeitgenössische Komposition von Michael Tiefenbacher wandelt sich in einer Raum-Choreografie von Anna Knapp für Musiker•innen und Performer•innen zum künstlerischen Spielraum der Begegnungen mit Passant•innen. 
 

PASSAGIEREN spielt mit den unterschiedlichen Bewegungs-Rhythmen und -Mustern aller zufällig oder absichtlich Anwesenden. Die Begegnungen der »absichtsvollen«  Künstler•innen mit den scheinbar absichtslosen Passant•innen und Zufalls-Interessierten schaffen Wechselwirkungen im Ablauf des Stücks und scherenschnittartige Muster im gedeckten Licht der Unterführung.

Die Raumwege der Musiker•innen sind geplant und komponiert, die der vorbeikommenden Passant•innen reaktiv – neugierig stehen bleiben oder besser schnell weiter? Handy rausholen oder einfach mal beobachten? Die Performer•innen schließlich verbinden diese Dynamiken und nehmen auf das Geschehen in ihrer Körperlichkeit Bezug.

Eine Koproduktion von Studio Dan und MUSIKTHEATERTAGE WIEN.

Information: Nähere Infos zu den Orten werden an dieser Stelle zeitnah bekannt gegeben.