MARY BROADCAST

Datum/Zeit
21.01.22 - 20:00

Veranstaltungsort
Chelsea
Lerchenfelder Gürtel / U-Bahnbögen 29-30, 1080 Wien

Kategorien
Pop/Rock/Elektronik


Details

So schließt sich der Kreis: im November 2021 erschien mit „Aver“ die sechste und damit letzte Single-Auskoppelung aus Mary Broadcasts Konzept-EP PANIC, die nun 2022 auf Vinyl und CD erhältlich sein wird. Die Bandleaderin und Gitarristin erweitert mit der Konzept-EP ihr Engagement für gesellschaftliche Frauenthemen um eine sehr persönliche Dimension. Mit dem Zyklus aus sechs Songs und sechs Videos erzählt sie mit ihrer Indie-Pop-Rock-Band die schmerzvolle, aber auch inspirierende Geschichte einer Frau, die nach einer Fehlgeburt ihre innere und äußere Welt neu sortieren muss. „Ein Leben in sechs Liedern“ („Die Presse“) ist auf vielen Ebenen ein kleines Meisterwerk.

Die EP wurde bereits im ORF, auf Puls4, in den ORF-Radios OOE und Ö1, in „Die Presse“, im Radio Deutschlandfunk Kultur und diversen Printmedien vorgestellt und hat zahlreiche Rezensionen erhalten. Im Chelsea wird die Band erstmals und endlich die gesamte EP live performen und als CD präsentieren. Natürlich wird auch einiges aus dem Vorgänger-Album SVINX gespielt.
Die Band unterzog sich seit SVINX einer Wandlung – auch live auf der Bühne. Die vier MusikerInnen bauen Soundwelten auf, türmen sich laut und wild über ihr Publikum, entfesselten sich und alle mit lauten Gitarren und Synthesizer-Klängen. Darüber die zarte und zugleich mächtige und intensive Stimme Mary Broadcasts. Manche sagen, sie sei die österreichische PJ Harvey. Hat sich die Band mit SVINX auf den Weg zum Indie-Pop-Rock-Genre gemacht, ist sie mit der neuen EP Panic nun endgültig dort angekommen.

 

Info