HÖREN, HORCHEN, LAUSCHEN. WORKSHOP ZUR HÖRMINUTE (ONLINE)

Datum/Zeit
17.05.22 - 16:30 - 19:30

Kategorien
Jazz/Improvisierte Musik


Details

„Wie oft hören wir zu, aber nicht hin?“, so lautet der Untertitel des Hörsensibilisierungs-Projekts Hörminute. Aktueller denn je stellt sich die Frage, ob das genaue Hinhören gelernt werden kann. Wir zeigen anhand von zahlreichen Wahrnehmungs- und Hörübungen, wie Sie als Lehrer*in das aktive Zuhören in den Klassenraum bringen. In diesem Workshop, den mica – music austria kostenfrei für Lehrer*innen an Volksschulen und Neuen Mittelschulen anbietet, geben wir Tools und Tipps, wie das Horchen und Lauschen im Unterricht eingesetzt werden kann – und weit über den Musikunterricht hinaus wirkt. Denn das Hören betrifft so viele Lebensbereiche: das Lernen und Verstehen, das Miteinander in Kontakt kommen, das soziale Erleben, das Fühlen und sich Ausdrücken.

Natürlich stellen wir dabei auch die Hörminute selbst vor, wir zeigen wie und in welcher Vielfalt sie im Unterricht genützt werden kann.

Workshopleitung:
Veronika Grossberger
Marie-Therese Rudolph

Anmeldung: Bitte senden Sie ein E-Mail an office@musicaustria.at

Die Teilnahme ist kostenlos!

Link:
Hörminute