Duo Mayerhofer / Wendt “That´s Jazz Reloaded”

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
04.08.20 - 19:30

Kategorien
Jazz/Improvisierte Musik


Details

Unsere beiden lokalen Großemeister des Jazz haben die Initiative ergriffen, um die Musik-/ Jazzlandschaft im Sommer 2020 sachte zu beleben, und geben einen Serie von 4 zwanglosen musikalischen Abenden *gegen Hutgeld*, wie das in der Szene heißt – wir sagen jetzt schon herzlichen DANK!

Andreas Mayerhofer – p, keys
Christian Wendt – b, eb

Andreas Mayerhofer und Christian Wendt kennen einander wohl schon seit den Gründungszeiten des Vereins, Mayerhofer damals erster Obmann und musikalischer Motor, Christian Wendt vielleicht nicht gerade bei den ersten, aber bei sehr frühen Schritte in den Jazz … 25 Jahre ist´s her … und haben in vielen Dingen einfach das gleiche Verständnis von *Jazz*, oder wie *ihr persönlicher Jazz klingen sollte*. Diese Übereinstimmung führt vielleicht noch mehr als die unzählichen gemeinsamen Auftritte in verschiedensten Formationen  zu der traumwandlerischen Sicherheit, mit der sie gemeinsam musizieren können, die Freiraum für gelegentlich auch gewagte Improvisationen gibt, oder einfach angenehmen Wohlklang. Nicht ohne Grund treten sie oft auch unter dem Namen unseres Klubs als “That´s Jazz Duo” oder “That´s Jazz Quartet” auf (dann gemeinsam mit Wolfgang Kendl, dr und Gerald Seelig, reeds). Als Bsp. ihres Platzes im internationalen Jazz kann das erste Bild gelten: Ausschnitt eines Auftrittes mit Nicolas Simion 2014 auf der Schwarzalm, den sie auch einige Jahre zuvor bei Tourneen durch D., eigentlich ganz Europa begleitet haben.

Andreas Mayerhofer und Christian Wendt können neben dem unendlichen Repertoire des zeitgeössischen Jazz auch auf dutzende, wenn nicht hunderte Eigenkompositionen zugreifen – so wird wohl jeder Abend unverwechselbar. *Unverwechselbar lokal & genial* !

Wichtiger HINWEIS:

bei trockenem Wetter im runderneuerten Gastgarten des *Salzstadl* ansonsten im Saal.
Wir ersuchen um Mitnahme von MNS-Masken für den Fall, dass wir indooor bleiben müssen … *sicher ist sicher*. Allfällige Platz-/Tischreservierungen wegen der geltenden Corona- Bestimmungen ausschließlich im Salzstadl unter 02732 /70312

Eintritt frei / Spenden erbeten