Dieter Glawischnig & Tanja Feichtmair

Datum/Zeit
14.01.21 - 20:30

Veranstaltungsort
Porgy und Bess
Riemergasse 11, 1010 Wien

Kategorien
Jazz/Improvisierte Musik


Details

Ein spannender Einblick in die Moderne: Die 80-jährige Pianistenlegende Dieter Glawischnig trifft auf die junge Ulrichsberger Altsaxophonistin Tanja Feichtmair. Es entsteht ein sinnstiftender Dialog über zwei Generationen. Die beiden spielen auf Augenhöhe, werfen sich die Dialogfetzen wie Pingpong-Bälle zu, oszillieren zwischen jugendlichem Aufruhr und weiser Gelassenheit: großartig. (C. Haunschmid)

Da kann ich mich nur dem Kollegen Haunschmid anschliessen und vielleicht noch ergänzen: Es gibt eine musikalische Klammer, die die beiden verbindet und die heisst Anthony Braxton. Glawischnig spielte mit dem Saxophonisten in den 1980er Jahren gemeinsam mit den wunderbaren „Neighbours“ und Frau Feichtmair, die eine deklarierte Apologetin des Meisters ist und als im oberösterreichischen Ulrichsberg beheimatete auch immer wieder im direkten Kontakt stand. Freuen Sie sich auf ein spannendes musikalisches Zwiegespräch! CH

Tanja Feichtmair, * 1972 in Linz, erhielt ihren ersten Instrumentalunterricht mit 6 Jahren bei Christine Wagner. Klavierunterricht bei Uta Schaden und Fridolin Dallinger. Erster Saxophonunterricht bei Hans Gringinger. Neben intensiver Solotätigkeit Zusammenarbeit u.a. mit John Russell, Gino Robair, Roger Turner, Marco Eneidi, Spirit, Weasel Walter sowie im „Trio Now!“ mit Fredi Pröll und Uli Winter. Zahlreiche CD-Veröffentlichungen – zuletzt „Omnixus + Solo“, eine 2018 bei Leo Recs erschienene Produktion, die ihre Solotätigkeit und ihr Quartett mit Scott Looney, Hugh Livingston und Damon Smith dokumentiert.

Dieter Glawischnig, * 1938 in Graz; Pianist, Dirigent, Komponist, Pädagoge, Musikwissenschaftler; Leiter der Jazzabteilung an der Grazer Musikhochschule 1968/75, Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 1982/2003, Leiter und Chefdirigent der NDR-Bigband 1980/2008; Pianist in den Gruppen NEIGHBOURS (seit 1974 mit Ewald Oberleitner und John Preininger, LP’s u.a. mit Anthony Braxton, Fred Anderson, Bill Brimfield) und CERCLE (seit 1992, mit Andreas Schreiber, John Marshall, bis 1998 mit Tony Oxley). Zahlreiche LP’s/CD’s mit Neighbours, Cercle und v.a. der NDR-Bigband.