Carinthischer Musiksalon: CrossNova

Datum/Zeit
06.08.22 - 11:00

Veranstaltungsort
Heft Hüttenberg
Heft 1
9375 Hohenpressen

Kategorien
Neue Musik


Details

Grenzenlose Musik für Violine, Klarinette, Fagott und Klavier setzt die vielschichtige, kontrastreiche Architektur Günther Domenigs in Szene.

Sabine Nova, Violine & Gesang
Hubert Kerschbaumer, Klarinette & Gesang
Leonard Eröd, Fagott & Gesang
Rainer Nova, Klavier & Perkussion
Redner (an den Stationen): Gerhard Wallner, Architekt

In der Ruinenlandschaft eines Eisenhüttenwerks entwickelte der Avantgarde-Architekt Günther Domenig das Ausstellungsgebäude für die Kärntner Landesausstellung Grubenhunt und Ofensau (1995). Einen Stollen der Erzgewinnung überformte er mit extravaganten raumgreifenden Bauelementen und schuf Momente der Erinnerung in Architektur, ein weitverzweigtes Netz von Baukörpern und Stollen, überdeckt von den Strukturen des 20. Jahrhunderts. Wie alle Bauwerke Domenigs ist auch die „Heft“ bei Hüttenberg (1993–1995) eine Großskulptur, frei gedacht im Landschaftsraum.

Info