5 Millionen Pesos: Katarina Kochetova Trio

Wann

26.01.23    
20:00

Wo

ORF RadioKulturhaus KlangTheater
Argentinierstraße 30a, Wien, Wien, 1040

Veranstaltungstyp

Die erst 21-jährige Pianistin und Sängerin Katarina Kochetova ist gemeinsam mit ihrem Trio zu Gast in der Konzertreihe rund um jungen Jazz in und aus Österreich.

Geboren in Kiew, aufgewachsen in Belgrad, wo sie klassisches Klavier studierte, lebt Kochetova seit 2018 in Österreich und ist in der Wiener Szene kein unbeschriebenes Blatt.

Hier studiert sie an der MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Jazz-Klavier bei Oliver Kent, nebenbei hat sie sich in der hiesigen Szene einen Namen als hochtalentierte, flexible Pianistin erarbeitet, die etwa auch im Trio von Sängerin und Saxofonistin Madeleine Joel (Ö1 Jazzstipendiengewinnerin 2021) mitwirkt. Im Zuge ihres Auslandsjahrs an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm hat Katarina Kochetova die beiden ebenso begabten jungen schwedischen Musiker Hugo Löf (Kontrabass) und Erik Cappelin (Schlagzeug) kennengelernt, mit denen sie ihr neues Dream-Team formt. Rein instrumental servieren sie Eigenkompositionen und ideenreiche Interpretationen von Jazzstandards. Dabei wird Kochetova unter Beweis stellen, dass sie ein besonderes Händchen für die vertrackten Stücke von Thelonious Monk hat.

In Zusammenarbeit mit der Ö1 Jazzredaktion.