18. Akkordeon Festival 2017: STERZINGER / KÖHLDORFER / SCHADEN, SCHERRER & PROZOROV

Lade Karte ...

Datum/Zeit
08.03.17 - 20:00

Veranstaltungsort
Schwarzberg
Schwarzenbergplatz 10
1040, Wien

Kategorien
Weltmusik


Details

STERZINGER / KÖHLDORFER / SCHADEN

Stefan Sterzinger: Akkordeon, Stimme Edi Köhldorfer: Gitarre, Stimme Franz Schaden: Bass, Stimme

Stefan Sterzinger, musikalisch und inhaltlich immer in Bewegung, im O-Ton zu diesem Trio: „Für die Freundinnen der Eleganz beim Tanz, für den Hl. Ernst, den großen schwarzen Vogel, die Oma aus Kleinschönmein, und für einen Walter Ihrer Wahl. Neues und Unerhörtes aus dem Sterzinger-Songbook, im feinen Acoustic-Setup mit einem Priserl vom Jazz. In Keuschheit und Demut. Odawo swasi!“

SCHERRER & PROZOROV

Christina Scherrer: Stimme, Ukulele Andrej Prozorov: Saxophon, Klavier Milos Todorovski: Akkordeon Christian Eberle: Schlagzeug Walter Singer: Kontrabass

Die Schauspielerin/Sängerin Christina Scherrer und der Musiker Andrej Prozorov samt musikalischer Verstärkung mit ihrem ersten gemeinsamen Programm. Komödiantische Adern entziehen dem Hirn nicht nur Blut, sondern führen ihm dieses auch zu … mitunter experimentelle Poesie und gesellschaftskritische Songs „about exploitation, refugees, love & hate & Zweierkistenmadness und vieles mehr.“ Eine kompromisslose Revue zwischen Chanson, Moritat, Wienerlied und Cabaret noir.