The ISCM World Music Days 2014 in Wrocław – Call for Scores/Projects

Die polnische Sektion der ISCM organisiert gemeinsam mit der Stadt Wrocław, dem Philharmonischen Orchester Wrocław und der Oper Wrocław die ISCM World Music Days in Wrocław von 3. bis 12. Oktober 2014. Ko-Organisatoren sind das polnische Radio-Programm II, die Karol Lipinski Musikakademie und das Institut für Musikwissenschaft der Universität Wrocław. Für die ISCM WMD ist folgender Call for Scores/Projects ausgeschrieben:

Bedingungen für die Einreichung:

Deadline: Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012 (Datum des Poststempels)

Allgemeine Bedingungen

Es darf ein Werk pro KomponistIn eingereicht werden, entweder durch offizielle oder individuelle Einreichung (ausgenommen sind die Kategorien Multimediainstallationen und Werke für Kinder und Jugendliche).

Offizielle Einreichungen

Offizielle Einreichungen einer Sektion oder eines vollwertigen Mitgliedes genießen das Recht, dass zumindest eines der von ihnen eingereichten Werke für eine Aufführung bei den ISCM WMD ausgewählt wird, wenn die Einreichung folgende Kriterien erfüllt: genau sechs (6) Werke in mindestens vier (4) verschiedene Kategorien, wie in der Call for Scores (vgl. Art. 26f. Der IGNM-Statuten) angegeben.

Individuelle Einreichungen

KomponistInnen oder deren bevollmächtigte VertreterInnen dürfen ein Werk pro KomponistIn einreichen.  Eine Teilnahmegebühr von 50,- EUR ist verpflichtend für alle individuellen Einreichungen.

Die Gebühr kann in eine der folgenden Arten bezahlt werden:

  • per Kreditkarte über PayPal auf www.iscm.org
  • per Überweisung auf das Konto des ISCM:
    ISCM
    ABN-AMRO Bank
    Amsterdam, Niederlande
    BIC: ABNA NL2A

 

Jede Einreichung muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Kopie der Partitur; bei Werken oder Projekten ohne Partitur eine Audio-/Videodokumentation
  • Informationen, welcher Kategorie das Werk/Projekt angehört
  • Wenn möglich, Audio- oder Videoaufnahme des Werks
  • Vorname, Nachname und Geschlecht des Komponisten/der Komponistin
  • eine kurze Biographie des Komponisten/der Komponisten auf Englisch
  • Werkeinführung des eingereichten Werks auf Englisch (max. 200 Wörter)
  • Angaben zu allen Materialien, die zur Aufführung des Werkes benötigt werden
  • Nachweis der Staatsangehörigkeit des Komponisten/der Komponistin (Kopie des Reisepasses)
  • Kontaktdaten des Komponisten/der Komponistin (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Website)
  • ein aktuelles Foto des Komponisten/der Komponistin
  • Dauer des Werks
  • Entstehungsjahr der Komposition und Information, ob das Werk in Polen (ur-)aufgeführt wurde
  • im Fall individueller Einreichungen: Beleg der Einzahlung der Teilnahmegebühr
  • PDF-Version der Partitur/Beschreibung (auf CD oder DVD)
  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular

 

Postadresse für Einsendungen:
Urząd Miejski Wrocławia
Wydział Kultury
Rynek-Ratusz 7/9
50-101 Wrocław, Poland
fax: +48 717 77 86 94
“Entry for the ISCM World Music Days Wrocław 2014”

Kontakt:
info@WorldMusicDays2014.pl
Anna.Dorota.Wladyczka@WorldMusicDays2014.pl, Telefonnummer: +48 605 676 442
Izabela.Duchnowska@WorldMusicDays2014.pl, Telefonnummer: +48 71 777 81 56, Fax: +48 717 77 86 94

 

http://www.worldmusicdays2014.pl/en/program#zasady/