Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz III

Crossways Tanz & Choreographie

Nach Teil 1 und Teil 2 begibt sich der dritte und letzte Teil der Serie Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz auf die Spuren von neuen und zukünftigen Werken, die Neue Musik und Choreografie & Tanz miteinander vereinen. „JUDITH / Schnitt_Blende“ Für die Komponistin… mehr lesen

Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz II

Im zweiten Teil von „Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz“ stoßen wir auf kompositorische Arbeiten von BERNHARD LANG, ARTURO FUENTES, PETER JAKOBER und JOHANNES MARIA STAUD, während der dritte Teil mit Kompositionen von PETER KUTIN, PIA PALME, JORGE SÁNCHEZ-CHIONG, LISSIE RETTENWANDER und JUDITH UNTERPERTINGER… mehr lesen

Großer Interpretationspreis und Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis des Landes Steiermark 2020 vergeben

Saxofon liegt auf Noten

Bild von pixabay.com

Auf Antrag von Kulturlandesrat Christopher Drexler hat die Steiermärkische Landesregierung den einstimmigen Beschluss gefasst, den Großen Interpretationspreis des Landes Steiermark 2020 an Günter Meinhart zu vergeben. Den Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis 2020 erhält Winfried Ritsch, das Andrzej-Dobrowolski-Kompositionsstipendium 2020 Viola Hammer. Der Große Interpretationspreis und der Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis sind mit… mehr lesen