Wiener Staatsoper: Uraufführung von Olga Neuwirths “Orlando” am 8. Dezember 2019

Olga Neuwirth (c) Harald Hoffmann

Am 8. Dezember 2019 kommt im Haus am Ring OLGA NEUWIRTHS neue Oper „Orlando” – basierend auf Virginia Woolfs gleichnamigem Roman – zur Uraufführung. Das Werk mit einem Libretto der franko-amerikanischen Autorin und Dramatikerin CATHERINE FILLOUX und Komponistin OLGA NEUWIRTH wurde 2014 von Staatsoperndirektor DOMINIQUE… mehr lesen

Wiener Staatsoper: Uraufführung der Kinderoper “Persinette” am 21. Dezember 2019

Persinette - Bühnenbilddesign (c) Marc Jungreithmeier

Eine neue Oper für das junge Publikum feiert am Samstag, 21. Dezember 2019 Uraufführung auf der großen Bühne des Hauses am Ring: Persinette, komponiert von Albin Fries mit einem Libretto von Birgit Mathon. Nach Das Städtchen Drumherum, Fatima, oder von den mutigen Kindern, Patchwork und… mehr lesen

„JETZT SIND WIR BEI DER POLITISCHEN OPER ANGELANGT“ – JOHANNES MARIA STAUD IM MICA-INTERVIEW

Bild Johannes Maria Staud

Johannes Maria Staud (c) Priska Ketterer

Der mit Familie in Wien lebende Komponist JOHANNES MARIA STAUD nimmt oft Reflexionen über philosophische Fragen, gesellschaftliche Prozesse oder politische Ereignisse als Anlass für seine kompositorische Arbeit. Anfang Dezember wird seine neue Oper „Die Weiden“ an der Wiener Staatsoper, dirigiert von Ingo Metzmacher, uraufgeführt. Isabella… mehr lesen

„Es ist ein Versuch, die Tür zur absoluten Freiheit aufzureißen […]“ – JOHANNES MARIA STAUD im mica-Interview

Johannes Maria Staud (c) Priska Ketterer

Den Komponisten JOHANNES MARIA STAUD und den Lyriker DURS GRÜNBEIN verbindet eine intensive Zusammenarbeit und drei Opern. Nach „Berenice“ wird aktuell „Die Antilope“ in einer adaptierten Fassung von der NEUEN OPER WIEN gezeigt (Kooperation mit WIEN MODERN). Darüber hinaus erhielt STAUD einen Kompositionsauftrag der WIENER… mehr lesen