Wien Modern 2016

Wien Modern 2016: Die letzte Woche des Festivals und die letzten Fragen

Das Wien Modern Kompendium

Ein Monat WIEN MODERN ist mit dem Abschlusskonzert der Wiener Symphoniker am 30.11.2016 zu Ende gegangen. Heinz Rögl wirft für uns einen Blick auf das große österreichische Festival, das dieses Jahr, neben der Standortbestimmung und dem Ausblick, der Rückschau einen besonders großen Stellenwert zukommen ließ…. mehr lesen

Wien Modern 2016 bricht Rekorde

Das am 30. November zu Ende gegangene Festival WIEN MODERN stand erstmals unter der künstlerischen Leitung von BERNHARD GÜNTHER und verzeichnet erheblichen Zuwachs an BesucherInnen und Kartenumsätzen. An 31 Festivaltagen fanden 91 Veranstaltungen an 21 verschiedenen Spielstätten statt, die gesamte Platzkapazität betrug 31.240 Plätze. Insgesamt… mehr lesen

Bilanz der ersten drei Wochen von WIEN MODERN 2016: Versuch einer Rekapitulation und Würdigung

Die Atmosphäre des Festivals: volle Säle, viele Diskussionen unter den Besucherinnen und Besuchern sowie überwiegende Zustimmung der Mitwirkenden und des Publikums zur Programmgestaltung und Organisation durch das WIEN-MODERN-Team unter dem neuen Leiter BERNHARD GÜNTHER. Erstmals erstreckte das Angebot sich auch auf die „Tradition“ in der… mehr lesen

Wien Modern 29 – Die erste Festivalwoche

Nach dem erfolgreichen Start mit neun ausverkauften Vorstellungen von GEORG FRIEDRICH HAAS’ „das kleine ICH BIN ICH“ im DSCHUNGEL WIEN, dem in GEORG NUSSBAUMERS „Winterreise“ unter einem Eisberg verschwindenden Konzertflügel (noch bis 12.11. kostenlos im Foyer des WIENER KONZERTHAUSES zugänglich) und dem Eröffnungskonzert mit dem… mehr lesen

„Die Aufgabe ist es, daraus verdammt nochmal das Beste zu machen.“ – BERNHARD GÜNTHER im mica-Interview

Bild Bernhard Günther

Mitte Oktober führten Armin Thurnher und Heinz Rögl mit dem neuen Chef und Kurator von WIEN MODERN, BERNHARD GÜNTHER, ein Interview für die Zeitschrift FALTER (Nr. 43, 2016), das nunmehr hier, weitgehend in der Langfassung der Gesprächstranskription von Heinz Rögl, auch als mica-Interview erscheint. Für… mehr lesen

Vorschau auf Wien Modern 2016

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

Bald geht es wieder los: Wien Modern bespielt ab dem 30.10.2016 mit 55 Ur- und Erstaufführungen 21 Orte in ganz Wien. Heinz Rögl gibt eine Übersicht über das weitläufige Programm. Bereits am Donnerstag vergangener Woche luden Wien Modern und sein künstlerischer Leiter Bernhard Günther zum… mehr lesen

Wien Modern 29

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Und wo zum Teufel sind wir hier überhaupt? Der neue künstlerische Leiter Bernhard Günther stellt in seiner ersten Festivalausgabe von WIEN MODERN „die letzten Fragen“. Das 88 Veranstaltungen und 55 Ur- und Erstaufführungen umfassende Programm 2016 ist online unter… mehr lesen