Ästhetischer Diskurs, Reflexion, Kritik: Schreiben und Sprechen über Neue Musik – Teil 2: Konzertkritik

Studierende der Musikwissenschaft stehen vor besonderen Herausforderungen auf dem Weg ins Berufsleben, sind doch die Möglichkeiten nach dem Studienabschluss begrenzt – eine davon ist jedenfalls der Musikjournalismus. Um ihnen einen Einblick in die Praxis mit besonderem Schwerpunkt auf neue Musik zu geben, fanden das Institut …

WORT.MUSIK. Zur Musikalisierung von Literatur

Bild Reyer_Filmstill

Videostill aus "Vampirismus der Kindheit" von Sophie Reyer, 2021

Das Symposium ist Teil des Forschungsschwerpunkts „Wort.Musik.Theater“ des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek, der sich den Beziehungen zwischen Musik, literarischem Text und seiner theatralen bzw. musikalischen Inszenierung widmet – einem Spannungsfeld, das in Elfriede Jelineks Werk und dessen Rezeption Gegenstand eines stetigen Aushandlungsprozesses ist. Das Symposium …

Vom (Miss-)Brauchen von Bräuchen

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Bei der Uraufführung des performativen Konzertabends „Brauchen“ im Rahmen von Wien Modern am 11. November 2022 im Reaktor wurden durchgehend österreichische, aber auch konzertante Traditionen ad absurdum geführt – etwa mit dekontextualisierten Schuhplattlereinlagen, dem Pervertieren von Schönperchten oder dem ständigen Wechsel des Handlungsorts. Die fünf …

Fern vom Abgrund – eine simple Perspektive auf Neue Komplexität

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

„I’ll be back“, leitet Irvine Arditti das Konzert im Wiener Konzerthaus ein, bevor er seinen vergessenen Dämpfer holt. Das Zitat aus „Terminator“ – ein geradezu banaler Start des Arditti Quartets? Diese Institution, die offensichtlich die Einstiegsdroge zur Neuen Musik für einige Leute darstellt, betitelte die …

ZWISCHEN ÜBERFORDERUNG UND EINKLANG

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Wenn es um zeitgenössische Musik des 20. und 21. Jahrhunderts geht, ist das britische Arditti Quartet eine Koryphäe für präzise Ausführungen von Klangkomplexen. Das Festival Wien Modern ernannte das Ensemble zu seinem Beauftragten, um mit drei klangreichen Werken die zeitgenössische, komplexe Musikwelt im Wiener Konzerthaus …

Eine Reise durch fünf Jahrzehnte Streichquartett

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Im Rahmen von Wien Modern fand im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses ein Konzert des Arditti Quartets unter dem Titel „A Simple Guide to Complexity 2“ statt. Den Titel kann man als Referenz auf die gespielten Werke sehen. „New complexity“ ist eine Strömung in der Neuen …

Der Klang der Unförmigkeit

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Eine Erwartungshaltung gegenüber zeitgenössischer Musik zu entwickeln, ist gar nicht so leicht, da sie oft mit Konzepten einhergeht, die wir in der klassischen Musik nicht finden. Es geht unter anderem darum, neue Klangfarben statt eingängige Melodien zu entdecken und auf diesem Weg die Wahrnehmungsgrenzen zu …

GANZ SCHÖN – UNGEDÄMPFTE KOMPLEXITÄT

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

„I’ll be back“ war das erste, das Irvine Arditti an diesem Abend an die Zuhörerschaft richtete – noch bevor er mit seinem Quartett den Abend eröffnen konnte, musste er noch seinen Dämpfer holen. An diesem Abend sollte das renommierte Arditti Quartet im zweiten Teil der …

Ein G(en)uss voller Gegenspiele

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Wer sich Spannendes in Neuer Musik erhofft, begegnet entweder der Minimal Music oder wird von einem Schwall an überwältigender Komplexität überhäuft. Nicht so bei Wien Modern und dem Arditti Quartet mit ihrem Programm „A Simple Guide to Complexity“. Ein Montagabend im Wiener Konzerthaus, der Mozartsaal …

Ein Abend voller Gegensätze

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stille. Es wirkte fast unbehaglich nach dem Ton-Feuerwerk, das die Mitglieder des Arditti Quartetts dem Publikum im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses lieferten. Dann Jubel.  Irvine Arditti und seine Kollegen hatten souverän den Abend gemeistert, der kaum an spielerischer Virtuosität zu überbieten war. Brian Ferneyhoughs 5. …