Streaming

„Fragen Sie Amazon!“ – FRANZ MEDWENITSCH (IFPI) im mica-Interview

Bild Kopfhoerer

Franz Medwenitsch, Geschäftsführer von IFPI AUSTRIA – VERBAND DER ÖSTERREICHISCHEN MUSIKWIRTSCHAFT, sprach mit Markus Deisenberger über den „Value Gap“ der digitalen Ökonomie, Lobbying-Schlachten mit ungewissem Ausgang und das Ziel eines robusten und langfristigen Wachstums des Musikmarktes. Der aktuelle „Music Consumer Report 2016“ der IFPI zeigt, dass der… mehr lesen

Die Musikerinnen und Musiker in der Musikstreaming-Ökonomie – eine Fallstudie

Am 24. Januar 2018 hat der Latin-Superstar Enrique Iglesias Klage gegen Universal International Music wegen zu niedriger Tantiemenzahlungen aus Streamingerlösen eingebracht. Die Rechtsanwälte des Künstlers argumentieren, dass Universal ihrem Mandanten 50 Prozent der Netto-Einnahmen aus dem Streaminggeschäft hätten zahlen müssen. Stattdessen hat die Plattenfirma nur einen… mehr lesen

Wie fair ist Streaming?

Bild Kopfhoerer

Im Jahr 2016 hat Streaming in Deutschland und Österreich zum ersten Mal den Download abgehängt. Doch wer verdient eigentlich am neuen Geschäftsmodell? Und ist die Entlohnung für urheberrechtliche Leistungen fair?  Der aktuelle „Music Consumer Report 2016“ der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) fällt so positiv… mehr lesen

„Irgendwann die große Kohle” – PETER TSCHMUCK im mica-Interview

PETER TSCHMUCK ist Professor am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und Spezialist in Sachen Musik-Ökonomie. Im mica-Interview mit Markus Deisenberger erklärt er, wie Plattenlabels die Streaming-Ökonomie gut in den Griff bekommen haben und warum… mehr lesen

„Natürlich sind das dicke Bretter, die man bohren muss” – ALEXANDER HIRSCHENHAUSER im mica-Interview

Bild Sound

Für ALEXANDER HIRSCHENHAUSER, Sprecher des VERBANDES UNABHÄNGIGER TONTRÄGERUNTERNEHMEN, MUSIKVERLAGE UND MUSIKPRODUZENTINNEN ÖSTERREICHS (VTMÖ), ist Streaming alles andere als fair. „Wir sind an einem Punkt angelangt, wo wir definitiv wissen, dass bei den Indie-Labels und den Urheberinnen und Urhebern viel zu wenig ankommt”, sagt er. ALEXANDER… mehr lesen

Vorankommen im Musikbusiness – Workshops Herbst 2017

Am 8. November 2017 startet mica – music austria die mehrteilige Workshop-Reihe „Vorankommen im Musikbusiness“. Die Teilnahme ist für alle vier Workshops kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. mica – music austria veranstaltet regelmäßig praxisorientierte Workshops, die im Informationszentrum in der Stiftgasse oder in Partnerinstitutionen in… mehr lesen

Streaming – Fluch oder Segen?

Bild Kopfhörer

Tragen Spotify und andere Streamingdienste zur Verarmung der MusikerInnen bei? Oder sind sie vielleicht doch die Rettung einer dauerkränkelnden Branche? Keine Frage: Streaming ist das neue Geschäftsmodell, von dem sich die Musikindustrie viel verspricht. Gleichzeitig wird die Liste der Musiker, die im Gefolge von Thom… mehr lesen