Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz II

Im zweiten Teil von „Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz“ stoßen wir auf kompositorische Arbeiten von BERNHARD LANG, ARTURO FUENTES, PETER JAKOBER und JOHANNES MARIA STAUD, während der dritte Teil mit Kompositionen von PETER KUTIN, PIA PALME, JORGE SÁNCHEZ-CHIONG, LISSIE RETTENWANDER und JUDITH UNTERPERTINGER… mehr lesen

„Lautsprecher erzählen dir Märchen, die sie selbst nicht erlebt haben“ – ALEXANDER CHERNYSHKOV im mica-Interview

Alexander Chernyshkov (c) Katarzyna Chmura-Cegiełkowska

Der „motorisierte“ Komponist, Performer und Improvisationskünstler ALEXANDER CHERNYSHKOV wird im Rahmen des Kollaborationsprojektes „Paranoia TV“ des Festivals steirischer herbst sein neues Performance-Stück „Keep in Mind“ präsentieren. Mit Michael Franz Woels sprach er über seine ganz eigene Zeitrechnung, den Unterschied zwischen Musikerinnen und Musikern sowie Schauspielerinnen… mehr lesen