„Ich habe Avril Lavigne geliebt, das erste Album“ – SOPHIE LINDINGER (MY UGLY CLEMENTINE, LEYYA) im mica-Interview

Bild Sophie Lindinger

Sophie Lindinger (c) Max Hartmann

MY UGLY CLEMENTINE kam aus dem Nichts. „Never Be Yours“ hatte Dringlichkeit, es hatte Eleganz, Groove und einen Refrain zum Mitheulen. Die handelnden Personen – MIRA LU KOVACS, BARBARA JUNGREITHMEIER, KATHRIN KOLLERITSCH und SOPHIE LINDINGER – waren schon durch andere Bands und Projekte aufgefallen. Beim… mehr lesen

„Die Leute dachten: ‚Er ist Balkaner, fertig‘“ – MC YANKOO (ALEKSANDAR JANKOVIĆ) im mica-Interview

MC Yankoo (c) Entertainment Agency

Er wurde in Wien geboren, lebt und arbeitet hier, produziert riesige YOUTUBE-Hits – dennoch wird ALEKSANDAR JANKOVIĆ alias MC YANKOO daheim weitgehend ignoriert. Das ist wirklich sehr schwer zu erklären. Einmal hätte es jemandem auffallen müssen, dass dieser Mann Hits am laufenden Band schreibt, dass… mehr lesen

„[M]ir geht es um eine Aussage. Die muss passieren […]“ – CHRISTIAN FENNESZ im mica-Interview

Christian Fennesz (c) Lorenzo Castore

Weltstar. Daheim ignoriert. FENNESZ veröffentlicht „Agora“ (Touch). Man möchte meinen, wenn PITCHFORK und die NEW YORK TIMES einen Musiker euphorisch besprechen, der in Wien lebt, wenn er die CARNEGIE HALL ausverkauft, dass sich ein laues Lüftchen hebt. Aber alles still. Nicht einmal die WIENER FESTWOCHEN,… mehr lesen

„Das ist real“ – LOU ASRIL im mica-Interview

Lou Asril (c) Laurenz Hintermayer

Rhythm and Blues hat es in diesen Breitengraden nicht leicht. Letztens gab es ein Flackern, SOLANGE, SZA, FRANK OCEAN, JANELLE MONAE, JAZMINE SULLIVAN, JHENÉ AIKO waren cool, während BEYONCÉ, THE WEEKND und DRAKE den Mainstream neu definierten. Aber in Österreich, das sonst nicht schüchtern internationale… mehr lesen

„In Utah bin ich verboten“ – SOIA im mica-Interview

Soia (c) Ina Aydogan

Vielleicht war SOIA schon immer so. Vielleicht will sie es jetzt richtig wissen. Neue Musik liefert sie sowieso, aber auch Headlines. Sie erzählt vom Nazi-Tullnerfeld, in dem sie groß geworden ist, redet vom depperten Hirn von ANDREAS GABALIER und dem alltäglichen Kampf, bis ein Album… mehr lesen