Sophie Abraham

„Wir wollten es zur Normalität machen, Kompositionen von Frauen in unser Repertoire aufzunehmen.“ – CLARA FRÜHSTÜCK und SOPHIE ABRAHAM (TRIO FRÜHSTÜCK) im mica-Interview

Bild Trio Frühstück

Es hätten diese Woche im Wiener Musikverein zwei aufregende Konzertabende werden sollen. Das TRIO FRÜHSTÜCK – bestehend CLARA FRÜHSTÜCK (Klavier), MARIA SAWERTHAL (Violine) und SOPHIE ABRAHAM (Violoncello) – hatte anlässlich seines zehnjährigen Bestehens gemeinsam mit der einzigartigen SOAP&SKIN [ANJA PLASCHG; Anm.] ein besonderes Jubiläumsprogramm zusammengestellt,… mehr lesen

Corona Notizen #11: Sophie Abraham

Sophie Abraham (c) Julia Wesely

Covid-19 lässt den Festivalsommer 2020 versiegen. Der Großteil der Clubs und Konzerträume hat trotz voranschreitenden Lockerungen geschlossen. Konzerte sind derzeit vorwiegend – wenn überhaupt – im digitalen Raum zu finden. Neben den großen Pop- und Jazz-Festivals, wurden zahlreiche internationale Touren und Gigs abgesagt, Release-Termine verschoben…. mehr lesen

„Da fing etwas in mir zu brennen an” – SOPHIE ABRAHAM im mica-Interview

Bild Sophie Abraham

SOPHIE ABRAHAM hat eigens für ihren Auftritt beim KICK JAZZ-Festival im PORGY ein Stück komponiert. „Brothers” heißt es und handelt vom Sinn des Lebens nach einem schmerzlichen Verlust. Mit Markus Deisenberger sprach die Cellistin und Komponistin über den Tanz auf des Messers Schneide, Improvisationen im… mehr lesen