Salzburg

ROIA – „Prototype Of A Heart“

Wer das bisherige Schaffen der Salzburger Band ROIA kennt, weiß, dass sie musikalisch seit jeher auf ihren ganz eigenen Pfaden wandelt. Den Pop kunstvoll interpretierend, setzt der Dreier in seinen Nummern hörbar auf mehr Tiefgang als auf schnell vergängliche musikalische Kost. „Prototype Of A Heart“… mehr lesen

Ausschreibung für Einreichungen EUROSONIC NOORDERSLAG Festival 2016

Musikerinnen und Musiker, sowie deren Labels oder Managements sind eingeladen, sich für einen Live-Auftritt am EUROSONIC NOORDERSLAG FESTIVAL 2016, welches vom 13. bis 16. Jänner in Groningen (NL) stattfinden wird, zu bewerben. Was ist Eurosonic Noorderslag? Eurosonic Noorderslag ist Europas größtes Showcase Festival und die… mehr lesen

Musikfonds-Förderungen CALL 29

Beim aktuellen CALL 29 der Produktionsförderung lag die beantragte Gesamtfördersumme der 132 Einreichungen bei rund 1,4 Millionen Euro (ohne Videoförderung). Der Jury standen 210.000 Euro (inkl Videoförderung) zur Verfügung. Es wurden 22 Förderzusagen ausgesprochen, davon 15 mit zusätzlicher Videoförderung). Förderzusagen wurden ausgesprochen für: * AGES… mehr lesen

Finalkonzert „Jugend komponiert“

Am Samstag, dem 9. Mai, findet im Kleinen Studio der Universität Mozarteum in Salzburg das Finalkonzert des Wettbewerbs “Jugend komponiert” statt. Zu hören sind die Uraufführungen der Werke der sechs FinalistInnen des bundesweiten Nachwuchs-Kompositionswettbewerbes “Jugend komponiert”: Erwan Borek: “Seele des Lebens” Valerie Ettenauer: “Entenexpress” Veronika… mehr lesen

ConTempOhr: Veranstaltungen im Mai

Der neue Programmbereich “ConTempOhr. Vermittlung zeitgenössischer Musik” am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger “Musikvermittler/innen” im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik. (1) Workshop „Per voce… mehr lesen

„Dieser Zustand eines Bettlerdaseins ist äußerst unwürdig“ – GERHARD WIMBERGER und STEFAN DAVID HUMMEL im mica-Interview

Die beiden Komponisten GERHARD WIMBERGER und STEFAN DAVID HUMMEL über die Situation der Neuen Musik in Salzburg, die Herausforderungen, die sich heute jungen Komponistinnen und Komponisten  stellen, und die Rolle der Ausbildungsstätten. Das Gespräch führte Wolfgang Seierl. Eine Musik, die keine Chance hat Gerhard Wimberger:… mehr lesen