Salzburg

„Ich denke, gewisse Sounds verkörpern die Seele eines Songs und geben dem Ganzen eine gewisse Farbe“ – MAX BORCHARDT (STEAMING SATELLITES) im mica-Interview

Bild Steaming Satellites

Mit der neuen EP „Clouded Sky“ (Assim Records) präsentieren sich die STEAMING SATELLITES erneut als versierte Jongleure unterschiedlichster Rockstile. Dabei lässt es die Salzburger Band diesmal extra krachen und fühlt sich deutlich wohl bei ihren musikalischen Trips zurück in die Garage. MAX BORCHARDT (Gitarre, Gesang)… mehr lesen

Salzburger Veranstalter und die Corona-Krise

Saal Jazzit

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen zur Bewältigung dieser stellen die gesamte österreichische Wirtschaft und damit auch die heimische Musikwirtschaft in höchstem Maße vor große finanzielle Herausforderungen. Das seit Mitte März geltende Verbot von Veranstaltungen und die Schließung aller Lokale, Clubs, Veranstaltungsräume und gastwirtschaftlichen… mehr lesen

Wettbewerb: Stream Your Solos

Die drei Komponisten Ernst Bartmann, Manuel de Roo und Josef Irgmaier schreiben den Wettbewerb „Stream Your Solos” zur Interpretation von Stücken aus dem „New Solos Cookbook“ aus. Das „New Solos Cookbook“ ist eine Sammlung von 36 Stücken für variable Solo-Instrumente. Der Wettbewerb richtet sich an alle jungen Menschen… mehr lesen

„Die Unabhängigkeit ist für uns, denke ich, einer der wichtigsten Faktoren“ – SPYCATS im mica-Interview

Bild Spycats

Eigentlich hätten die aus den ehemaligen TANGERINE-TURNPIKE-Musikern STEFAN WASCHER und KEVIN MAIER sowie aus dem ehemaligen HIGH-LEVEL-HEADPHONES-Drummer JOHANNES ORTNER aka HANZO bestehenden SPYCATS Anfang April im Salzburger JAZZIT ihr CD-Debüt feiern wollen, aber dann kam Corona. Zu Recht spricht der Pressetext zur EP „Nuff Said“… mehr lesen

„Ist der Gefühlsbezug oder die Überlegung zuerst da?“ – Georg Vogel im mica-Interview

Mit der Sprache als Vehikel zersetzt der Tasteninstrumentalist, Komponist und Instrumentenbauer GEORG VOGEL alles, was ihm lieb ist. In wechselnden Gewichtungen dem Spielen und Schreiben zugetan, schöpft er sein Material aus multiplen Musiktraditionen und geriet dabei, wie der Jahresstipendiat für Musik 2019 des Landes Salzburg… mehr lesen

Offener Brief der Universitäten der Künste an die österreichische Bundesregierung

Wien (OTS) – Die sechs öffentlichen Kunstuniversitäten wenden sich an die österreichische Bundesregierung und bieten ihre Expertise an. Sehr geehrte Damen und Herren der Österreichischen Bundesregierung! Die österreichischen Kunstuniversitäten haben einen gesellschafts-, kultur- und bildungspolitischen Auftrag. Als verantwortliche RektorInnen sind wir aufgrund der derzeitigen COVID-bedingten… mehr lesen

SALZBURGER JAHRESSTIPENDIEN FÜR KUNST UND KULTUR 2020

Zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern vergibt das LAND SALZBURG über Vorschlag unabhängiger Jurien sieben Jahresstipendien in Höhe von je € 10.000,−. Allgemeine Einreichbedingungen Einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die einen biographischen Bezug zu Salzburg haben (Geburtsort, Hauptwohnsitz, laufende künstlerischeTätigkeit, Arbeitsschwerpunkt im Land Salzburg). Dieser… mehr lesen

Ausschreibung: KEP-Arbeitsstipendium 2020

Das Land bekennt sich im Kulturentwicklungsplan KEP Land Salzburg ausdrücklich zur Förderung der zeitgenössischen Kunstproduktion, mit der Neues gedacht, entwickelt, umgesetzt und ge-zeigt wird. In diesem Zusammenhang sollen die künstlerischen Prozesse stärker als die Produkte selbst im Fokus stehen, die Standorte und Produktionsumgebungen besonders berücksichtigt… mehr lesen

„Ich hoffe, dass die Gesellschaft nach dieser Sache umdenkt“ – DEMUJA im mica-Interview

Bild Demuja

Der Salzburger DJ und Produzent BERNHARD WEISS lockert als DEMUJA seit über zehn Jahren die Grenzen zwischen House, Hip-Hop und Drum’n’Bass. Aus seinem Studio streamt er in die Welt, seine Tracks veröffentlicht er auf internationalen Labels wie NERVOUS RECORDS oder MADHOUSE. Mittlerweile spielt BERNHARD WEISS,… mehr lesen