Salzburg

„DIE WELT DER ROCKMUSIK WAR FÜR DIE MEISTEN MEINER FREUNDE UND FÜR MICH ETWAS, WO MAN UNBEDINGT DAZUGEHÖREN WOLLTE – IRENA BIRŠIĆ (ROCKHOUSE) IM MICA-INTERVIEW

Bild Irena Biršić

Mit dem „Rockhouse Kitchen“ wird allen Musikbegeisterten im wahrsten Sinne des Wortes etwas ganz Spezielles serviert. Beinhaltet dieses üppigst bebilderte Buch doch mehr am 100 exzellente Catering-Tipps von der nahezu schon legendären Rockhouse-Köchin IRENA BIRŠIĆ, die mit ihren Kochkünsten auch in der internationalen Musik-Szene einen… mehr lesen

„Niemand setzt mir eine Deadline” – ROBERT GERSTENDORFER (FLIRTMACHINE) im mica-Interview

Bild Flirtmachine

FM4 nannte „Lovers” zu Recht einen der besten Songs des letzten Jahres. Doch die Salzburger Band FLIRTMACHINE legt nach: Die aktuelle Single „Whisper” ist eine wunderbare Dreampop-Nummer, und im Laufe des Jahres sollen gleich zwei Longplayer erscheinen. Im Interview hält Mastermind ROBERT GERSTENDORFER ein Plädoyer… mehr lesen

„Es geht mir um Dinge, die wir begrenzt sehen, die aber nicht begrenzt sind.“ – Wolfgang Seierl im mica-Interview

Das KOMPONISTENFORUM MITTERSILL besteht heuer in seinem 25. Jahr und hat sich längst in die Gegenwart österreichischen Musikgeschehens eingeschrieben. Doch Aktualität hat auch noch andere Gesichter, die sich in die Prozesse mit eintragen. Sylvia Wendrock spricht mit dem Gründer, Komponisten, Gitarristen und bildenden Künstler WOLFGANG… mehr lesen

Land Salzburg: Jahresstipendien 2021

Zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern vergibt das LAND SALZBURG über Vorschlag unabhängiger Jurien sieben Jahresstipendien in Höhe von je € 10.000,-. Allgemeine Einreichbedingungen Kunstschaffende, die in Salzburg geboren wurden oder hier seit drei Jahren wohnhaft sind (Hauptwohnsitz) oder in Salzburg studieren (an einer Universität… mehr lesen

„DIE LETHARGIE DER PANDEMIE, HAT MIR DIE MOTIVATION GERAUBT.“ –M.S. (HARAKIRI FOR THE SKY) IM MICA-INTERVIEW

Bild Harakiri for the Sky

Die österreichischen Senkrechtstarter mit dem japanischen Ritual im Namen haben mit „Mӕre“ (AOP Records) gewissermaßen einen Spätzünder veröffentlicht. Darüber, wieso das fünfte Album des Post-Black Metal-Duos mit der Pandemie eigentlich nichts zu tun hat, warum doch, über Headbangen mit Masken, atmosphärische Produktionen, psychische Gesundheit und… mehr lesen

Elektronik-Land 2021 – Preis für elektronische Musik des Landes Salzburg

ELEKTRONIK-LAND 2021, der Preis des Landes Salzburg für elektronische Musik, ist eine österreichweit einzigartige Auszeichnung für elektronische Musik und umfasst Preise in der Gesamthöhe von 9.000,- Euro. Die Ausschreibung hat das Ziel, insbesondere junge Komponistinnen/Komponisten und Produzentinnen/Produzenten mit innovativem Zugang zu elektronischer Musik zu fördern…. mehr lesen