KLANGRAUM KOLLEGIENKIRCHE – Zeitachsen Organum 2022

Bild Martina Claussen

Bild (c) Martina Claussen

Die vom Salzburger Experimentalmusiker und Klangkünstler WERNER RADITSCHNIG initiierte Reihe „Klangraum Kollegienkirche“ findet dieses Mal an zwei Tagen statt. Am 5. Oktober 2022 bringt die Komponistin und Sängerin Martina Claussen ihr Werk „umwoben“ zur Aufführung. Tags darauf, am 6. Oktober präsentiert der Komponist, Musiker und …

Erste Salzburger Tage der Clubkultur – Politics Of Dancing

Flyer Erste Salzburger Tage der Clubkultur

Flyer "1. Salzburger Tage der Clubkultur"

An zwei Tagen (Freitag, den 28.10.2022 und Samstag, den 29.10.2022) finden in der ARGEkultur die von der Salzburger Club Commission (SCC) initiierten „Ersten Salzburger Tage der Clubkultur“ statt. Knapp einem Jahr nach der Gründung geht es der SCC dabei sowohl um Netzwerkarbeit, wie um Vermittlungsarbeit, …

„Das Schöne ist, dass alle Unterschiedliches mitbringen. “ – LEA‘S APARTMENT im mica Interview

Bild Lea`s Apartment

Lea`s Apartment (c) Barbara Rohringer

Eine Kurzgeschichte über die Liebesbeziehung dreier Menschen, erzählt in farbenfrohen, tanzbaren und zugleich berührenden Nummern, genau eine solche findet sich auf „What are you doing in Belgrade?” (WERK Music), dem Debüt des Musiker*innen-Kollektivs LEA‘S APARTMENT. Der Sound, den die Band in ihren Songs zu Gehör …

œnm – 100 Jahre IGNM II

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Vor 100 Jahren, genau am 11. August 1922, wurde die Internationale Gesellschaft für Neue Musik – kurz IGNM – gegründet und zwar in Salzburg im wohlbekannten Café Bazar. Eine illustre Schar von Komponisten fand sich damals ein, u. a. waren Egon Wellesz, Béla Bartók, Paul …

NAMES & Pedro González – PLAYGROUNDS III: GRAMMAR OF CARE

sUJET PLAYGROUNDS III: GRAMMAR OF CARE

Sujet PLAYGROUNDS III: GRAMMAR OF CARE

Unter dem Begriff „Playgrounds“ thematisiert das Salzburger Ensemble NAMES in einer dreiteiligen Konzertreihe das Spielerische und Konzepte der Spieltheorie im Spannungsfeld digitaler Kunst, zeitgenössischer Musik und interaktiver, partizipativer Praxis. Für die dritte und letzte Veranstaltung der Reihe arbeitet NAMES mit dem Multimedia-Künstler und Forscher Pedro …

Musiktheorie als lebendiges, kunterbuntes und begeisterndes Fach: Internationaler Musiktheoriekongress vom an der Universität Mozarteum Salzburg

Bild buntes Piano

Bild (c) pixabay

Der führende Dachverband für Musiktheorie in Europa, die Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH), tagt vom 30.9. bis zum 2.10.2022 an der Universität Mozarteum und widmet sich aktuellen Fragen. Neben renommierten Vortragenden wie Robert Hatten (Austin/Texas), Otfried Büsing (Freiburg), Cosima Linke (Saarbrücken), Ulrich Kaiser (München), Christian Utz …

10 Volt. Artist Residency & Music Festival – Neues Pop-Festival in Hallein

Bild 10 Volt Festival

10 Volt Festival (c) Paul Vincenth Schütz

Mit dem 10. Volt findet vom Montag, den 03.10.2022, bis zum Samstag, den 08.10.2022, erstmals eines der wohl ambitioniertesten Musikfestivals jüngeren Datums in Salzburg statt. Unterteilt in ein mehrtägiges Artists-in-Residence-Programm für Künstler*innen (inkl. Workshops, Secret, u.a.) und einem hochkarätig besetzten Konzert-Wochenende will das 10 Volt. …

Workshop und Music-Talk im Rockhouse: Musikbusiness & Protestsongs

Music Talk (c) Eva Pührer

Music Talk (c) Eva Pührer

Gleich zwei spezielle Workshops für Musikschaffende gibt es im Oktober 2022 im Salzburger Rockhouse. Da wäre einmal am 11.10. ab 18:30 Uhr die mica-Kooperation „Auskennen in Musikbusiness“. Hierbei spricht Rainer Praschak (mica – music austria) mit Cari Cari über das Musikgeschäft und ihre Erfahrungen und …

„WIR GEBEN UNS UNGERN MIT NAHELIEGENDEN LÖSUNGEN ZUFRIEDEN“ – ROIA IM MICA-INTERVIEW

Bild ROIA

ROIA (c) Pressebild

Auf ihrem aktuellen Album „Hint Of Light“ gibt sich das Salzburger Bandprojekt ROIA so vielfältig wie noch nie. Tatkräftige Unterstützung bekamen sie dabei u.a. von CHRISTIAN EIGNER (OSTBAHNKURTI, DEPECHE MODE), der auch den Sound maßgeblich prägte. Herausgekommen ist dabei eine abwechslungsreiche Reise zwischen Prog-Rock-Updates und …

MOZART MACHT MINT. Musik und Mathematik erleben

Szenen aus der Ausstellung "La-La-Lab"

Szenen aus der Ausstellung "La-La-Lab"

Lust auf mathematisches Tüfteln? Multimedial veranlagt? Mathematik endlich verstehen und dabei noch Spaß haben? An der Schnittstelle Wissenschaft und Kunst werden die Verbindungen zwischen mathematischen und musikalischen Konzepten durch interaktive Exponate erlebbar gemacht. Neben Kindern und Jugendlichen finden hier auch interessierte Erwachsene viele Anwendungen und eine große Spielwiese …