Rezension: „Sounding Fragilities. An Anthology“ edited by Irene Lehmann and Pia Palme

Sounding Fragilities

Sounding Fragilities

Dieses Buch ist ein Ergebnis von drei Jahren künstlerischer Forschung zur Fragilität von Klängen im experimentellen Musiktheater und die Alternative zu einem Festival zur Präsentation der Forschungsergebnisse als Antwort auf immense Einschränkungen bis Verhinderungen durch die pandemische Situation seit 2020. Als Forschungsteam untersuchten PIA PALME, …

Crossways in Contemporary Music: Natur I

Crossways Natur Wald

Crossways Natur Wald

Die Natur ist auf vielfältige Weise in der Musik präsent. Komponistinnen und Komponisten lassen sich von ihr inspirieren, nutzen Naturklänge in ihren Kompositionen oder stellen abstrakte Verbindungen zur Natur her. Die Klänge der Natur stellen ein spannendes Forschungsfeld dar, dem sich der US-amerikanische Musiker Bernie …

Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz III

Crossways Tanz & Choreographie

Crossways Tanz & Choreographie

Nach Teil 1 und Teil 2 begibt sich der dritte und letzte Teil der Serie Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz auf die Spuren von neuen und zukünftigen Werken, die Neue Musik und Choreografie & Tanz miteinander vereinen. „JUDITH / Schnitt_Blende“ Für die Komponistin …

Crossways in Contemporary Music: Choreografie & Tanz I

Crossways Tanz

Crossways Tanz

Ohne Musik zu tanzen? Das klingt für die meisten Menschen zunächst unvorstellbar und man möchte daraus schlussfolgern, dass Tanz und Musik untrennbar miteinander verschmolzen sind. Doch die darstellenden Künste sind eitel und sowohl der Tanz, als auch die Musik sind eigenständige Kunstformen mit einer langen …

„Ich schiebe alles beiseite und fang von Neuem an.“ – Pia Palme im mica-Interview

Pia Palme (c) Maria Frodl

Pia Palme (c) Maria Frodl

Die Absurdität, gegenwärtig etwas planen zu wollen, die Unmöglichkeit, gegenwärtig Gleichbehandlung zu erfahren, das stete Bestreben gegenwärtig zu komponieren – PIA PALME gibt der Zeit ihren Raum und forscht dafür in teilweise entlegenen Gebieten. Über das Anthropozän, die Fragilität und das Wachsen von Klängen sprach …

„Es geht darum, ein Zeichen zu setzen“ – THOMAS HEHER (Waves Vienna) im mica-Interview

THOMAS HEHER (Waves Vienna) im mica-Interview

THOMAS HEHER (Waves Vienna) im mica-Interview

Am 17. Februar 2019 trafen die Komponistin und mica-Vorstandsvorsitzende PIA PALME und die Musikologin CHRISTINA LESSIAK den Gründer und Direktor des Festivals WAVES VIENNA, THOMAS HEHER, zu einem Gespräch. Die angeregte Unterhaltung fand in einem Café in Wien Margareten statt, in direkter Nähe zum Festivalbüro. Thema …

PIA PALME bekommt den ERNST-KRENEK-PREIS der Stadt Wien

Bild Pia Palme

Pia Palme (c) Markus Gradwohl

Über eine hohe Auszeichnung darf sich die Komponistin und Experimentalmusikerin PIA PALME freuen. Die 1957 in Wien geborene Künstlerin erhält den alle zwei Jahre vergebenen und mit 8000 Euro dotierten ERNST-KRENEK-PREIS DER STADT WIEN. Ebenfalls von Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny bekannt gegeben wurden die Namen der …

Composing the Noise of Mind – PIA PALME im mica-Porträt

Die Experimentalistin PIA PALME, die ihre künstlerische Agenda mit Klang und Raum konsequent als „politisch“ bezeichnet, zählt mittlerweile zu einer der führenden Komponistinnen auf dem Gebiet der Neuen und elektronischen Musik in Österreich. 2015 bekam sie unter Würdigung ihres kompositorischen Gesamtschaffens von der Republik Österreich …

mica-Interview mit Susanne Kirchmayr aka Electric Indigo und Pia Palme

“Abstrial” – aus den Wörtern “abstrakt” und “Material” setzt sich der Titel des gemeinsamen Werks von Pia Palme und Electric Indigo zusammen – zwei KomponistInnen bzw. MusikerInnen, die sich von eingeübten Grenzen nicht abschrecken lassen und aus ihren beiden durchlässigen Welten wiederum eine neue erschaffen. …