NOBERT SCHNEIDER – „Neuaufnahme“

Norbert Schneider (c) Stefanos Notopoulos

Seit dem Album „Schau ma mal“ (Telemedia) scheint NORBERT SCHNEIDER die richtige Sprache für seine R-’n’-B-Musik gefunden zu haben: das Prekariats-Wienerische. Für „Neuaufnahme“, die dritte Platte auf Deutsch, bediente er sich exklusiv fremden Stoffes – nämlich der Lieder von GEORG DANZER. Cover “Neuaufnahme” Wenn dieses… mehr lesen

NORBERT SCHNEIDER – „Entspannt bis auf die Knochen“

Was dem Yogi das tägliche „Om“, ist dem g‘standenen Wiener der Dialekt-Blues. NORBERT SCHNEIDER, Experte auf diesem Gebiet und Amadeus-Preisträger 2014, präsentiert eine Scheibe seines Entspannungsgeheimnisses fabelhaft in Wort und musikalisch fett ausgebaut in großen Arrangements. Neben seinen Bandkollegen Philip Pflamitzer (Schlagzeug), Gregor Kutschera (Bass)… mehr lesen