Noise

REGOLITH – „I“

Bild Regolith

Mit „I“ (Rock Is Hell Records) loten REGOLITH aus, welche Klangflächen man mit modularen Synthesizern, einer Vielzahl an Effekten und der Zeit für Liebhaberei erzeugen kann. Songstrukturen sucht man vergebens, was nicht unbedingt bedeutet, dass ein roter Faden fehlt. Alles, nur nicht angepasst. Von den… mehr lesen

„Schweine im Weltall. 1. Auflage gut.“ – WENZL DNATEK im mica-Interview

Bild Wenzl Dnatek

WENZL DNATEK ist zuerst zum Duo, dann zum Trio gewachsen und besteht heute aus dem Saxofonisten WERNER ZANGERLE sowie der BULBUL-Rhythmusfraktion DIDI KERN (Schlagzeug) und DERHUNT (Bass). Benannt nach dem legendären Ö1-Radiosprecher Josef Wenzel Hnatek werkt Wenzl Dnatek seit 2008 in eigenen Planetenbahnen nach eigenen… mehr lesen

Interview mit Aina Nimetz und Richard Herbst (Interstellar Records)

Interview mit Aina Nimetz und Richard Herbst (Interstellar Records)In einigen Tagen findet wieder das Interstellar-Festival statt, die Labelnacht bzw. Labelnächte des gleichnamigen, in Linz beheimateten, Labels. Grund genug, die Interstellar-Gründer und Betreiber Aina Niemetz und Richard Herbst zur Plauderei über Festival, Labelphilosophie und Zukunftsmusik zu… mehr lesen

mica-Interview mit Philipp Quehenberger

Entzückend entrückend Philipp Quehenberger ist einer der innovativsten und vielschichtigsten elektronischen Musiker des Landes. Sein neues, kurz vor Fertigstellung stehendes Album präsentiert ihn in Hochform: Schräge Harmonien, treibende Beats und verquerer Industrial-Noise. Tanzbarkeit und Pop-Appeal halten sich dabei die Waage, Entrückung hat oberste Priorität. Quehenberger… mehr lesen