Mia Zabelka

„[…] es geht darum, auch die anderen Bereiche zu stärken, die hier zu kurz kommen“ – ALEXANDER KUKELKA und MIA ZABELKA im mica-Interview

Der diesjährige AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAY am 19. Oktober setzt thematische Schwerpunkte auf die Themen „Geistiges Eigentum“, „Kompositionswettbewerbe/Kompositionsförderung“, „Neue Ästhetiken: Sound Art/Improvisation/Performance“. Der Kurator des AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAYS und ÖKB-Präsident ALEXANDER KUKELKA und die Musikerin, Klangkünstlerin und Komponistin MIA ZABELKA sprachen mit Michael Ternai. Am 19…. mehr lesen

phonofemme 2019 — Disembodied Spaces

Das internationale Festival für experimentelle Musik und Sound Art von Frauen geht heuer vom 21. bis 22. September 2019 zum sechsten Mal über die Bühne: Konzipiert von den Klangkünstlerinnen und Musikerinnen Mia Zabelka und Zahra Mani, steht es heuer unter dem Titel Disembodied Spaces. Phonofemme… mehr lesen

Vorschau auf Wien Modern 2016

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

Bald geht es wieder los: Wien Modern bespielt ab dem 30.10.2016 mit 55 Ur- und Erstaufführungen 21 Orte in ganz Wien. Heinz Rögl gibt eine Übersicht über das weitläufige Programm. Bereits am Donnerstag vergangener Woche luden Wien Modern und sein künstlerischer Leiter Bernhard Günther zum… mehr lesen

„Mich interessiert die Suche nach neuen Klängen, das Entwickeln neuer Spielmöglichkeiten und Techniken“ – MIA ZABELKA im mica-Interview

Bild Mia Zabelka

Sie zählt ohne Zweifel zu den vielseitigsten, facettenreichsten und innovativsten Musikerinnen dieses Landes.  Die geigende und improvisierende Klangkünstlerin und Erfinderin des „automatic playing“ MIA ZABELKA – die in diesem Jahr für ihre Kulturinitiative „Klanghaus Untergreith” mit dem „outstanding artist award 2015″ ausgezeichnet wurde – sprach… mehr lesen