MAX NAGL & KOEHNE QUARTET – „Max Nagl & Koehne Quartet“

Koehne Quartet (c) Skye Kiss

MAX NAGL dokumentiert mit seiner neuen CD (rude noises) seine Arbeiten für und mit Streichquartett und präsentiert dabei eine vielschichtige Musik mit dem KOEHNE QUARTET. Ein überaus vielseitiger Klangkörper ist das Streichquartett. Ihm gelingt es elegant wie nonchalant, diverse Eindrücke, Atmosphären und Wirkungen zu kreieren…. mehr lesen

StromSchiene: Koehne Quartett

Nun, die musikalische Ausgangslage für das am 30. November in der Alten Schmiede in Wien stattfindende Konzert scheint nicht wirklich eine solche zu sein, die man als eine gewöhnliche und alltägliche bezeichnen kann. Denn, dass KomponistInnen, deren Schaffen eher den elektroakustischen Kontext anzusiedeln ist, Werke… mehr lesen

Einmal mit und zweimal ohne „h“ – JOANNA LEWIS (KOEHNE QUARTETT) im mica-Interview

Vier Gesänge für Sopran und Streichquartett von Balduin Sulzer liegen auf den Pulten und harren der nächsten Probe – drei Tage vor Aufführung des Werks bei den diesjährigen Gmundner Festwochen. Dass sich der komponierende Pater aus Oberösterreich Qualität sicher sein konnte ist garantiert, ist er… mehr lesen

Porträt: Koehne Quartett

Dafür, dass hierzulande Neue Musik stattfinden kann, sind nicht nur alleine die KomponistInnen verantwortlich. Es bedarf auch der Orchester und Ensembles, welche die Stücke in den heimischen und internationalen Konzerthäusern zur Aufführung bringen. Österreich ist in der glücklichen Lage, zahlreichen international renommierten Klangkörper für Neue… mehr lesen