Klaus Ager

Aspekte 2016 – ein Nachbericht

Aspekte 2016: Magie des Klanges

Die ASPEKTE SALZBURG feierten Anfang Juni ihr 40-Jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass war der Bogen New York – Paris – Salzburg gespannt worden. Ein Unterfangen, bei dem mehrere Generationen von MusikerInnen zur Sprache kamen. mica – musicaustria war dabei. Bei Jubiläen werden oft die großen… mehr lesen

„Ich glaube, das europäische Denken ist ganz wesentlich“ – KLAUS AGER und JAKOB GRUCHMANN im mica-Interview

Wolfgang Seierl sprach mit den beiden Komponisten KLAUS AGER und JAKOB GRUCHMANN über die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg, die Situation der Neuen-Musik-Szene und die Schwierigkeiten der Komponistinnen und Komponisten, von ihrer Kunst leben zu können. Wie sehr können Prädikate wie „Musikstadt“ und Ikonen wie Mozart… mehr lesen

mica-Interview mit Klaus Ager

“Drei von sechshundert sind einfach zu wenig!” – Klaus Ager, seinerseits Präsident des Österreichischen Komponisten Bundes, spricht im mica-Interview mit Markus Deisenberger offen über das Image-Bekenntnisse, die Defizite im Förderwesen und den österreichischen Minderwertigkeitskomplex. Wo sehen Sie gegenwärtig die größten Probleme österreichischer Komponisten? Die größten… mehr lesen