Sympoietic Symphony!

Klangmanifeste 2022

Klangmanifeste 2022 (c) Clara Oppel

Klangkunst im weitläufigen und einmaligen Naturraum des Symposions Lindabrunn – das erwartet Besucher:innen bei „Sympoietic Symphonie“ von 27.8. bis 4.9.2022. Die Klangmanifeste laden 20 Künstler*innen ein, Klang- und Medienkunstarbeiten mit Perspektive auf Klanglandschaften und politische Ökologien zu schaffen sowie Performances und Konzerte zu entwickeln. Im …

Klangmanifeste 2021 – echt, jetzt

Klangmanideste_2021

Klangmanideste_2021

Die KLANGMANIFESTE gehen heuer in den öffentlichen Raum und schaffen eine Ausstellung, die sich in der Symbiose von urbanem analogen Erleben und digitaler Kunst realisiert. Vier bespielte Litfaßsäulen markieren, ausgehend vom echoraum, einen Kunstspaziergang durch den 15. Bezirk. 15 Künstlerinnen und Künstler haben dafür Soundwalks, …

KLANGMANIFESTE 2020 – Eine Hörschau im Grenzbereich von bildender Kunst und aktueller Musik

Klangmanifeste 2020

Klangmanifeste 2020

Aus gegebenem Anlass können die im Rahmen von „open music“ von 21.3. bis 8.4.2020 programmierten KLANGMANIFESTE zwar nicht wie geplant stattfinden, migrieren aber in den virtuellen Raum. Das Konzertprogramm wird über einen online-Kanal zugänglich gemacht: www.klangmanifeste.at/Livestream.html Im Rahmen des Ausstellungs- und Performanceprogramms sollten heuer wieder …

KLANGMANIFESTE 2013

Im Gegensatz zur skulpturalen Kunst im klassischen Sinne ist der Klangkunst ein determinierter zeitlicher Rahmen der Wahrnehmung immanent, die Immaterialität und Vergänglichkeit der Schwingung. Jedoch braucht jeder Klang einen Körper, um zu entstehen und sich auszubreiten. Die Hörschau Klangmanifeste (4.12 – 13.12) zeigt verschiedene Arbeiten, …