Katharina Klement

Bericht Echoraum: „Kukuruz“ von dramagraz mit Musik von Katharina Klement

Mit vier Aufführungen gastiert „dramagraz“ im Echoraum mit „Kukuruz“. Die nicht nur dramaturgisch für das großartige Theaterstück  Ernst Marianne Binders wichtige Musik von Katharina Klement macht den Abend zum Pflichttermin für alle Theater- und Musikfreunde. Es ist schier unglaublich, auf welch hohem Niveau dieser Abend… mehr lesen

mica-Interview mit Katharina Klement

Im Echoraum in Wien gibt es am 30. Jänner eine öffentliche Veranstaltung des Lehrgangs Computermusik und Elektronische Medien der Universität für Musik. Titel: „Elektroakustische Präsentation“. Zu hören sind neueste Arbeiten der gegenwärtigen Studentinnen und Studenten des „ELAK“-Lehrgangs, die künstlerische Leitung haben Katharina Klement und Wolfgang… mehr lesen

Echoraum: Beckett und Jandl – Zwei Sprechopern mit Musik von Josef Klammer und Katharina Klement

Echoraum: Beckett und  Jandl – Zwei Sprechopern mit Musik von Josef Klammer und Katharina Klementdramagraz – die freie Truppe aus dem Grazer Griesviertel zu Gast in der Sechshauser Straße 66 in Wien – eine weitere der Ruhmestaten der unermüdlichen Produktionen im Echoraum. Ernst Binder und… mehr lesen

Echoraum (is the best location): Portrait Katharina Klement (eine Nachlese)

Man darf nicht müde werden, die Programmgestaltung des Echoraum (Sechshauser Straße 66, Chef: Werner Korn) zu loben. Das ist der spannendste Ort in Wien für neue komponierte improvisierte und experimentelle Musik, auch Theaterprojekte (kürzlich Peter Handke), Forschungs-, Literatur- und bildende Kunstpräsentationen. Am Samstag gab’s dort… mehr lesen

Podiumsdiskussionen über "Publikumswandel: Herausforderungen für die Kunstmusik in der ganzen Welt" im Konzerthaus – Beitrag von Katharina Klement

Am 10. November fand im Wotruba-Saal des Konzerthauses im Rahmen von Wien Modern die von mica-music austria organisierte, in 3 Panels ablaufende Podiumsdiskussion “Publikumswandel: Herausforderungen für die Kunstmusik in der ganzen Welt” statt, mit Diskussionen auch des (dortigen) Publikums. Sie wurde gemeinsam mit dem International… mehr lesen

Katharina Klement gestaltet den Chillout beim DMET-Workshop im mica

“Was geschieht, wenn ich eine Auswahl meiner eigenen CDs samt ihrer ausgearbeiteten Abmischungen, Stücke, Kompositionen und Improvisationen neuerlich in den Computer lade und sie mir als klangliches Ausgangsmaterial definiere”, fragte sich Katharina Klement anlässlich der Einladung, einen Workshop im mica musikalisch ausklingen zu lassen. Mimy… mehr lesen