Katharina Ernst

2018 im persönlichen Rückblick – Reflexionen von Musikschaffenden

Ein Jahr geht zu Ende – 2018 war nicht nur in musikalischer Hinsicht ereignisreich. Den Jahreswechsel hat mica – music austria zum Anlass genommen, um Musikerinnen und Musiker unterschiedlicher Genres um ein persönliches Resümee ihres 2018 zu bitten.  KATHARINA ERNST Katharina Ernst (c) Michael Breyer… mehr lesen

Alben, die man 2018 nicht verpasst haben sollte: Jazz & Weltmusik (Teil 2)

Wir blicken in vieler Hinsicht auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Newcomer haben uns mit ihren Debüt-Releases begeistert und arrivierte Acts mit neuen Alben für unser jahrelanges Warten belohnt. Weil wir Musik lieben und Ihnen die großartigen Veröffentlichungen, die dieses Jahr in Österreich produziert wurden,… mehr lesen

„Das Schlagzeug ist nur eine von sehr vielen Männerdomänen“ – KATHARINA ERNST im mica-Interview

Nach einer erfolgreich vollzogenen Karenz verzeichnet die umtriebige Schlagwerkerin mit ihrem ersten Solo-Album „Extrametric“ (VENTIL RECORDS) eine lautstarke Rückkehr ins musikalische Geschehen. Anlässlich ihres fulminanten Debüts stand KATHARINA ERNST, Wahlberlinerin und frischgebackene Mutter einer einjährigen Tochter, Patrick Wurzwallner an einem lauen Sonntagnachmittag Rede und Antwort… mehr lesen

Porträt: KATHARINA ERNST

Die Arbeiten der österreichischen Musikerin und Künstlerin Katharina Ernst spiegeln die Diversität ihrer Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Musik und Bildender Kunst wider. Im Alter von neun Jahren begann Katharina Ernst Schlagzeug zu spielen, wenig später kam privater Zeichenunterricht hinzu. Während der Schulzeit frequentierte sie etliche… mehr lesen