„DAS ALBUM IST EINE EINLADUNG, SICH AUF UNGEWISSHEIT EINZULASSEN UND ZUVERSICHT ZU TANKEN“ ‒ JUDITH FERSTL (JUNE IN OCTOBER) IM MICA- INTERVIEW

Bild June In October

June In October (c) Georg Buxhofer

Es gibt zwei Monate, die für einen Album-Release dieser Band prädestiniert erscheinen: Juni oder Oktober. Es ist der Juni geworden … JUNE IN OCTOBER ist das Bandprojekt der versierten Kontrabassistin JUDITH FERSTL, die aktuell auch in Bands wie CHUFFDRONE, MERVE, CHRISTIAN MUTHSPIELS ORJAZZTRA oder der …

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 2)

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   Katharina Klement (Musikerin, Komponistin) Katharina Klement © …

„Eigentlich ist jede Band ein Forschungsprojekt für mich“ – JUDITH FERSTL im mica-Interview

Judith Ferstl (c) Alexander Gotter

Judith Ferstl (c) Alexander Gotter

JUDITH FERSTL scheint mittlerweile eine der versiertesten und umtriebigsten Kontrabassistinnen Wiens zu sein. Die ursprünglich in Wiener Neustadt aufgewachsene Jazz-Kontrabassistin und Komponistin wird in folgenden Band-Konstellationen, hier in alphabetischer Reihenfolge, als Instrumentalistin „handgreiflich“: CHUFFDRONE, JUNEBERRY, JUNE IN OCTOBER, KLIO, GNIGLER, NIKO LEOPOLD QUARTETT, KLANGZEUG ORCHESTER, …

OCTOBER MEETING 2017 KÖLN/WIEN- ANGELIKA NIESCIER & JUDITH FERSTL ‘INSOMNIA’

Bild Jazzmusiker

Bild (c) pixabay.com

In Köln wie auch in Wien lebt der Jazz in vielen Farben, Stilen, Sprachen, Arten und Ausformungen. Er ist längst Teil des musikalischen Kosmos der beiden Städte, ist erfolgreich und begeistert eine immer größer werdende Zahl von Menschen. Da wie dort ist es vor allem …

JUNEBERRY – „Juneberry“

Bild Juneberry

Juneberry (c) Corina Lueger

Hinter JUNEBERRY verbergen sich mit LUCIA LEENA und JUDITH FERSTL zwei der hoffnungsvollsten Musikerinnen der jungen österreichischen Jazzszene. Als Duo versuchen die beiden – wie man es von ihnen eigentlich gewohnt ist – musikalisch einmal mehr neue Wege zu gehen. Mit Erfolg. Das bei Freifeld …

chuffDRONE stellt sich vor

Die österreichische Jazzszene scheint im Moment lebendiger denn je. Zumindest kann man sich dieses Eindrucks nicht erwehren, beobachtet man das vielfältige und kreative Treiben, das in dieser nun schon seit geraumer Zeit vorherrscht. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht eine neue junge Band …

LAURA KORHONEN & TREEOO – „Pyyntö“

Ein Album, auf dem in schönster Weise die Brücke vom modernen Jazz hin zur skandinavischen Folklore geschlagen wird – genau ein solches ist das Erstlingswerk der in Österreich lebenden finnischen Sängerin LAURA KORHONEN und des österreichischen Dreiergespanns TREEOO geworden. Es war quasi das Heimweh, das …

TREEOO – „Zwischen Blättern“

Mit ihrem neuen Album „Zwischen den Blättern“ (ATS Records) liefert TREEOO den eindrucksvollen Beweis, dass sich moderner Jazz nicht zwingend in übermäßiger Komplexität verlieren muss, um interessant und fordernd zu sein. Maximilian Tschida, Judith Ferstl und Andreas Seper lenken in ihrem gemeinsamen Projekt den Fokus …