Jazzwerkstatt Wien

„Wir machen auf jeden Fall, was wir wollen!”- CLEMENS SALESNY (JAZZWERKSTATT WIEN) im mica – Interview

Die JAZZWERKSTATT WIEN veranstaltet heuer zum ersten Mal ein mit „Plus Size“ betiteltes Festival, das am 15. September in die erste Runde ging. Noch bis 24. September erstrecken sich über elf verschiedene Orte 25 Acts, deren Instrumentarien von einer 31-Ton-E-Gitarre über Röhrenfernseher, Linux-Code, Pocketkamera und Turntables bis… mehr lesen

VIENNA ROOM SERVICE #7

Bild SIXTUS PREISS Quartett

Die JAZZWERKSTATT WIEN präsentiert vom 22. bis zum 25. September ihr jährliches Festival VIENNA ROOMSERVICE. Das ganze PORGY & BESS verwandelt sich an den vier Veranstaltungstagen zur Bühne: Konzerte, Installationen und Performances auf der Hauptbühne, in der Strengen Kammer, am Klo und im Backstage Bereich…. mehr lesen

DIE STROTTERN und JAZZWERKSTATT WIEN – „Wo fangts an“

Eine Zusammenarbeit, die die schönsten musikalischen Blüten treibt. Genau eine solche ist jene zwischen dem Wienerlied-Duo DIE STROTTERN und der JAZZWERKSTATT WIEN. „Wo fangts an“ (Jazzwerkstatt Records), so der Titel des neuen Albums dieses außergewöhnlichen Kollektivs, offenbart sich als eine ungemein abwechslungsreiche und fesselnde Klangreise… mehr lesen

JAZZWERKSTATT WIEN NEW ENSEMBLE – „Sympathikus – Parasympathikus“

„Sympathikus – Parasympathikus“ (Jazzwerkstatt Records), die eben erschienene neue CD des Jazzwerkstatt Wien New Ensembles, darf einmal mehr als faszinierender Beweis dafür angesehen werden, dass es immer noch möglich ist, neue und innovative musikalische Wege gehen. Zugegeben, eine leicht bekömmliche Kost ist die CD des… mehr lesen