CLEMENS WENGER – „Physics Of Beauty“

Bild Clemens Wenger

Clemens Wenger (c) Alex Gotter

Musik, die im Sound unglaublich stimmungsvoll ihren ganz eigenen Regeln folgt – genau eine solche bekommt man auf „Physics Of Beauty“ (JazzWerkstatt Records), dem neuen Album des Musikers CLEMENS WENGER, auf aufregende und packende Art geboten. Clemens Wenger (c) Alex Gotter Clemens Wenger ist schon… mehr lesen

FALB HOLOUB SATZINGER – „A ROOM FOR YOU“

Bild Viola Falb

Viola Falb (c) Martin Bilinovac

Diesen Frühling erscheint mit „A Room For You“ (JazzWerkstatt Records) das erste Album von VIOLA FALB, MARK HOLOUB und BERND SATZINGER. Das äußerst spannende Trio präsentiert dabei ein Werk, das sich zwischen Konzept, Improvisation und dynamischer Vielfalt bewegt. Viola Falb (Saxofon) ist ganz sicher eine… mehr lesen

CHUFFDRONE – „actio/re:actio“

chuffDRONE (c) Ralph Kuehne

Interaktion steht im Mittelpunkt des brandneuen Doppelalbums „actio“ / „re:actio“ (Jazzwerkstatt Records) der österreichischen Band CHUFFDRONE. Ein Album, das den Naturkräften der Musik freien Lauf zu lassen scheint. chuffDRONE – das sind Lisa Hofmaninger (Sopransaxophon/Bassklarinette), Robert Schröck (Altsaxophon/Tenorsaxophon/Klarinette), Jul Dillier (Piano), Judith Ferstl (Kontrabass) und… mehr lesen

SYNESTHETIC 4 – „Pickedem“

Synesthetic 4 (c) Astrid Knie

SYNESTHETIC 4 – das Wiener Quartett rund um VINCENT PONGRACZ und PETER ROM – präsentiert am 20.11. sein neues Album „Pickedem“ (JazzWerkstatt Records) im Wiener Konzerthaus. Nach gefeierten Auftritten auf den renommierten Bühnen der europäischen Jazzszene beeindrucken die vier Ausnahmemusiker auch auf ihrer neuen CD…. mehr lesen

AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN AUS ÖSTERREICH: JAZZ (1/2019)

Die neuesten Releases der österreichischen Jazzszene hat mica-Autor Martin Schütz für uns zusammengefasst! Darunter finden sich neben Veröffentlichungen arrivierter Acts auch Debütalben und Neuentdeckungen. Aufmessers Schneide „Orbs” (Jazzwerkstatt Records) Das Spiel mit der Sprache fristet – auch ohne entsprechenden Stimmeinsatz – ebenfalls in den Sphären… mehr lesen

SALESNY I SCHABATA I PREUSCHL I JOOS – „Jekyll & Hyde”

Salesny I Schabata I Preuschl I Joos (c) Maria Frodl

Ein Quartett der verschiedenen Jazzgenerationen mit ungewöhnlicher Instrumentierung und einer noch ungewöhnlicheren musikalischen Auffassung. Das österreichisch-deutsche Vierergespann SALESNY I SCHABATA I PREUSCHL I JOOS macht auf seinem neuen Album „Jekyll & Hyde“ (Jazzwerkstatt Records) einmal mehr vor, wie man im Jazz interessante neue Akzente setzt. … mehr lesen

FS:eins – ein etwas anderer Musikentwurf

Bild FS:eins

FS:eins (c) Martin Bilinovac

VIOLA FALB und BERND SATZINGER präsentieren sich auf dem Ende September bei Jazzwerkstatt Records erscheinenden Album ihres gemeinsamen Projekts FS:EINS als ein Duo, das auf innovative und kunstvolle Weise mit fast mit dem gesamten traditionellen musikalischen Regelwerk bricht. Nun, eines wird nach dem ersten Durchhören… mehr lesen