„DIE WELT SCHREIT NACH AUSZEIT“ – ANDREAS SPECHTL (JA, PANIK) IM MICA-INTERVIEW

Bild Ja Panik

Ja, Panik (c) Max Zerrahn

Wenn am 30. April 2021 die neue JA, PANIK-Platte erscheint, macht der existentialistische Snobismus, getarnt in schwarzen Rollkragenpullis und Wiener Akzent, wieder Musik für Mittdreißiger, die ihren gesammelten spex-Jahrgang von 2001 für die Nachwelt laminieren. Da freuen sich auch melancholische Philo-Studis, die ihre politische Erweckung… mehr lesen

„Ich habe quasi probiert, mir ein bisschen meine Band zurückzuprogrammieren“ – ANDREAS SPECHTL im mica-Interview

Andreas Spechtl (c) Max Zerrahn

Am 24. Mai 2019 erscheint das neue Soloalbum „Strategies“ (bureau B) von ANDREAS SPECHTL. Der aus dem Burgenland stammende Musiker ist vielen bereits als Sänger und Gitarrist von JA, PANIK bekannt. Nun veröffentlicht er sein bereits drittes Solowerk und überrascht dabei mit starken Atmosphären und… mehr lesen

Nominiert für den Österreichischen Musikvideopreis: "LIBERTATIA" von Ja, Panik

Nach seiner erfolgreichen Premiere 2012 wird er auch heuer vergeben, der Österreichische Musikvideopreis. In diesem Jahr über eine Nominierung freuen darf sich auch die mittlerweile in Berlin ansässige burgenländische Combo Ja, Panik, die mit ihrem in Eigenregie entstandenen Video “LIBERTATIA” antreten werden. Die bisherige Karriere… mehr lesen

Ja, Panik on Tour

Mit ihrer aktuellen CD “Libertatia” vollziehen Ja, Panik einen durchaus radikalen Wechsel vom bisher Gewohnten. Die nun zum Trio geschrumpften Exil-Burgeländer in Berlin haben gleichsam auch ihren bisher charakteristischen Stil ausgemistet und neu positioniert. Präsentiert wird das neue Werk nun im Rahmen einer kleinen Österreich-Tour…. mehr lesen

„Wir haben erstmals ein Gespür dafür entwickelt, wie etwas klingt." Andreas Spechtl von Ja, Panik im Interview

Nach einer etwas längeren Pause veröffentlicht die in Berlin ansässige österreichische Band Ja, Panik Ende Jänner ihr mit Spannung erwartetes neues Album „Libertatia“. Im Vorfeld ist sie zum Trio geschrumpft. Sänger und Gitarrist Andreas Spechtl, Bassist Stefan Pabst und Schlagzeuger Sebastian Janata haben die veränderte… mehr lesen

Ja, Panik und das Wiener Gemüseorchester als erste heimische Eurosonic-Acts fix

Wie heute im Rahmen der Austrian Musicexport Pressekonferenz in Hamburg verlautbart worden ist, stehen die ersten beiden österreichischen Acts, die im kommenden Jänner bei dem im niederländischen Groningen stattfindenden Eurosonic Noorderslag Festival mit von der Partie sein werden, fest. Die Gelegenheit, sich dem großen internationalen… mehr lesen

Ja, Panik

Ja, Panik zählen ohne Zweifel zu den großen Aufsteigern der österreichischen Popszene der letzten Jahre.  Drei herausragende Alben, wie auch das im letzten Jahr erschienene „DMD KIU LIDT“, haben die inzwischen in Berlin ansässige  Band auch außerhalb der heimischen Grenzen bekannt werden lassen. Was der… mehr lesen

Ja, Panik – DMD KIU LIDT

Mit viel Spannung war es erwartet worden. Das vierte Album der vor wenigen Jahren aus dem Burgenland nach Wien ausgewanderten Band Ja, Panik. Alleine der schon im Vorfeld der Veröffentlichung bekannt gewordenen Titel des neuen Werks „DMD KIU LIDT“ (Staatsakt) warf die Frage auf, welche… mehr lesen