Interstellar Records

OWL RAVE – „Owl Rave“

Cover Owl Rave

GREGOR HUBER alias OWL RAVE beschäftigt sich auf seinem unbetitelten Debüt (Interstellar Records) vorwiegend mit den düsteren Seiten des Lebens und deren Vertonung. Irgendwo zwischen minimalistischem Elektro, dunklem Jazz und gewissen Metal-Anleihen werden vereinnahmende Soundflächen geschaffen. Über weite Strecken befinden sich die Songs von Owl… mehr lesen

NI – foxtrott

Was passieren kann, wenn man sich einmal allen musikalischen Standards verweigert, zeigt die Formation NI, das neue heiße Eisen aus dem Haus den Interstellar Records, auf ihrem soeben erschienenen neuen Album „foxtrott“.  Was die in der heimischen Underground-Alternative-Szene nicht allzu unbekannten Gigi Grat, Manuel Mitterhuber,… mehr lesen

Interstellar Records – Neue Releases

Seit nunmehr acht Jahren bereichert das Linzer Label Interstellar Records die heimische Musiklandschaft und stellt sowohl für österreichische als auch internationale Künstler eine wichtige Veröffentlichungsplattform dar. Zwei neue Veröffentlichungen sind gerade erst frisch aus dem Presswerk eingetroffen. Bei “A Girl & A Gun” handelt es… mehr lesen