impuls

„Wenn der Groove da ist, hörst du nicht mehr mit deinem Kopf, sondern mit deinem Körper.“ – ALFREDO OVALLES im mica-Interview

Für ALFREDO OVALLES ist der körperliche Aspekt bei Musik das treibende Elixier. Musikalisch anfänglich durch Rockmusik sozialisiert, wechselt der seit zehn Jahren in Wien lebende Pianist mit venezolanischen Wurzeln spielend zwischen klassischem Standardrepertoire, experimentellen Soloprojekten sowie hochkomplexen zeitgenössischen Werken Neuer Musik. Als Mitglied des Black… mehr lesen

impuls . 12. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik 2021

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Die impuls Akademie 2021 heißt sowohl Komponist*innen als auch – erstmals ausschließlich – bereits bestehende Ensembles und Kammermusikformationen als Teilnehmer*innen willkommen. Darüber hinaus lädt impuls auch Klang- und Multimediakünstler*innen, Performer*innen, Einzelmusiker*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Instrumentendesigner*innen ein, sich an einigen Spezialprogrammen zu beteiligen, die explizit interdisziplinäre Ansätze… mehr lesen

Statements zur Corona-Krise – Wie geht es der heimischen Musikszene? (Teil 1)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   David Helbock (Musiker) David Helbock (c) Lynhan… mehr lesen

MusicaFemina – der Impuls Abend

MusicaFemina. Wege des Musikschaffens an die Öffentlichkeit – in den Fragen nach Genres, Themen, Tätigkeiten, Räumen, FörderInnen, AuftraggeberInnen, Pseudonymen, Agenturen, Labels, Gründung von Ensembles oder Plattformen, Zusammenschlüssen, Funktionen, Lehrtätigkeiten, Präsidentinnenschaften, politischen Strukturen einer Gender-Balance etc. Einführung, vier strukturierte Interviews, vier Fragen aus dem Plenum, Netzwerken… mehr lesen

Another Stage. Präsentation des Spezialworkshops im Rahmen der impuls Akademie 2019

Der Spezialworkshop Another Stage mit Jorge Sánchez-Chiong und ausgewählten TeilnehmerInnen, der im Rahmen der impuls Akademie 2019 stattfindet, stellt Produktionsbedingungen des klassischen Musikgeschehens in Frage, die etwa durch eine Verknappung der Mittel, aber auch generelle Verschiebung wie Öffnung der Schwerpunkte zeitgenössischen Komponierens bedingt sind und… mehr lesen

Diskussion: Komposition und Interpretation

Einerseits lassen sich KomponistInnen seit Jahrhunderten von MusikerInnen zu neuen Formen der Gestaltung inspirieren, umgekehrt werden die Gedanken des KomponistInnen im direkten Gespräch für die InterpretInnen vielleicht klarer. Welche Synergien, aber auch welche Probleme sich im Austausch zwischen KomponistInnen und InterpretInnen ergeben können, darüber diskutieren… mehr lesen