DIKNU SCHNEEBERGER TRIO – „LIVE FROM PORGY & BESS“

Bild Diknu Schneeberger

Diknu Schneeberger (c) Mati Machner

Der Wiener Sinto Diknu Schneeberger gilt spätestens seit seinem 2007 erschienenen Debütalbum „Rubina“, als DAS neue Ausnahmetalent Europas im Bereich Gypsy Jazz. Nun präsentiert er uns gemeinsam mit Julian Wohlmuth (Gitarre), und Martin Heinzle (Bass), sein mittlerweile fünftes Album, und begeistert dabei vor allem durch… mehr lesen

DIKNU SCHNEEBERGER TRIO – „Feuerlicht“

Bild Diknu Schneeberger Trio

Diknu Schneeberger Trio (c) Mati Machner

Der Klang des Gypsy Jazz in seiner wohl vielfältigsten und mitreißendsten Form – Der Wiener Gitarrist DIKNU SCHNEEBERGER und sein Trio liefern auf dem neuen Album „Feuerlicht“ (City Park/O-Tone) liefern einmal mehr eine beeindruckende Bestätigung ihres außergewöhnlichen Könnens ab. Aus dem einstigen Wunderkind ist mittlerweile… mehr lesen

Die Wiener Tschuschenkapelle – seit 25 Jahren Teil der Österreichischen Musikgeschichte: Slavko Ninić im mica-Interview

Spricht man über die Wiener Tschuschenkapelle (ursprünglich Erste Wiener Tschuschenkapelle), so spricht man über eine Formation, die wie nur wenige andere die Musikgeschichte Österreichs des letzten Vierteljahrhunderts (2014 feiert die Band ihr 25-jähriges Bestehen) mitgeschrieben hat. Man spricht von einer Band, die sich das friedliche… mehr lesen

Harri Stojka zu Gast in Wörgl

Am 4. April gastiert mit Harri Stojka, einer der wohl profiliertesten heimischen Gitarristen im Veranstaltungszentrum Komma in Wörgl. Wohl nur wenigen anderen MusikerInnen gelingt es auf solch mitreißende und faszinierende Art, die kulturelle Musiktradition der Roma mit Jazz und Swing in Einklang zu bringen. Einmal… mehr lesen

Georg Breinschmid mit Brein’s Cafe "new" zu Gast im Porgy

Georg Breinschmid, seines Zeichens ein bekanntermaßen nimmermüder musikalischer Freigeist, macht sich mit seinem Projekt Brein`s Cafe in veränderter Besetzung einmal mehr zu musikalisch neuen Ufern auf. Wer den Wiener Kontrabassisten und Komponisten kennt, der kann sich in etwa vorstellen, welch Musikerlebnis da auf einen zukommen… mehr lesen