Glatt & Verkehrt

GLATT&VERKEHRT 2019, 12.-28.7.2019. Die ersten beiden Wochenenden – rund um Spitz und Stift Göttweig

Am Freitag, 12. Juli, 20:00 startet Festival GLATT&VERKEHRT 2019 sein umfangreiches Programm traditionell im idyllischen Schlosshof zu Spitz an der Donau, wo das Festival für zwei Tage zu Gast ist. Am darauffolgenden Wochenende übersiedelt GLATT&VERKEHRT 2019 dann an das rechte Donauufer: nach Stift Göttweig und… mehr lesen

GLATT&VERKEHRT – HerbstZeitlos 2016

Das herbstliche Nachspiel des renommierten Musikfestivals lädt unter dem Titel „Nordische Klänge und Minimal Music“ zu drei exquisiten Konzertabenden mit MusikerInnen aus Finnland, Dänemark und Schweden in den Klangraum Krems Minoritenkirche. Die Kunst, aus kleinen und kleinsten Bausteinen faszinierende Werke zu schaffen, verbindet alle ProtagonistInnen… mehr lesen

GLATT & VERKEHRT 2016

Bild Glatt und Verkehrt

Das Festival GLATT&VERKEHRT feiert in diesem Jahr seine 20. Ausgabe! Das Jubiläumsprogramm präsentiert sich – vom 1. bis zum 31. Juli – besonders vielfältig und wartet mit vielen neuen Projekten und Uraufführungen auf. Als 1995 anlässlich der Millenniumsfeier der Stadt Krems ein dreitägiges Akkordeonfestival als… mehr lesen

GLATT&VERKEHRT 2015

Das renommierte Kremser Musikfestival, das nun schon zum 19. Mal (in enger Kooperation mit Radio Ö1) stattfindet, lädt vom 3. bis zum 26. Juli wieder nach Krems a.d. Donau und in die Kulturlandschaft Wachau, um sich gemeinsam mit seinen BesucherInnen auf musikalische Entdeckungsreisen rund um… mehr lesen

Glatt&Verkehrt 2014

Wir steigen niemals in denselben Fluss; das gilt auch fürs Musikhören. Insofern ist jede Wiederholung, jedes nochmalige Hören immer auch eine Premiere. Glatt&Verkehrt sucht nach beidem: dem erneuten Begegnen und den Uraufführungen, immer voller Neugier auf die Schnittstellen zwischen Tradition und Avantgarde. Am Eröffnungswochenende in… mehr lesen

Glatt & Verkehrt 2013

Glatt & Verkehrt lädt vom 29.6. bis 28.7. wieder zu musikalischen Entdeckungsreisen rund um den Erdball. Einen Monat lang bietet das „famose Festival“ (Die Presse) Unerhörtes wie Althergebrachtes und ermöglicht neue Kombinationen. Es versucht einmal mehr, das Phänomen der Weltmusik im Spannungsfeld von traditioneller und… mehr lesen