Fuckhead

„WIR SIND DER BLINDE FLECK IM ÖSTERREICHISCHEN SELBSTBILD DER POPKULTUR“ – DIDI BRUCKMAYR (FUCKHEAD) IM MICA-INTERVIEW

DIDI BRUCKMAYR betreibt die FUCKHEAD-Revue bald 33 Jahre in unterschiedlichen Bandkonstellationen. Als Antithese zur weichgespülten Popästhetik der österreichischen Musikszene wirkt die Band als Abrissbirne zwischen Konvention und Klangkoma. Mit DIDI KERN (Schlagzeug) und MICHAEL STROHMANN (Gitarre) scheppert es seit den frühen 90er Jahren zu Grindcore… mehr lesen

FUCKHEAD – „Dislocation“

Der Name FUCKHEAD steht für die musikalische Irritation, eine klangliche Heftigkeit eines Bulldozers, die Weigerung, sich in irgendeiner Art auch nur einen Moment lang irgendwelchen Konventionen zu unterwerfen, sowie für das Prinzip, ohne Kompromisse das eigene Ding durchzuziehen. Der Vierer rund um DIDI BRUCKMAYR ist… mehr lesen

Fuckhead – Avoid Nil

Fuckhead, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert haben, sind längst dem Stadium entwachsen, sich auch nur in geringster Weise um irgendwelche Erwartungshaltungen scheren zu müssen, was die Band rund um Didi Bruckmayr im Grunde genommen eigentlich so und so nie getan hat. „Avoid… mehr lesen

mica-Interview mit Fuckhead

Seit nunmehr 20 Jahren bereichern Fuckhead nun bereits die heimische Musiklandschaft, aus der sie, nicht zuletzt wegen ihrer spektakulären und beeindruckenden Live-Performances, kaum mehr wegzudenken sind. Im Interview mit Michael Masen blicken Didi Bruckmayr, Michael Strohmann und DD Kern zurück auf 20 Jahre Bandgeschichte. Fuckhead… mehr lesen