Friedrich Cerha

Happy Baptism Day, Ludwig! – Teil 3: Bezüge zu Symphonien

Am 17. Dezember jährte sich Ludwig van Beethovens Tauftag zum 250. Mal. Anlass genug, in der neu gestalteten Musikdatenbank von mica – music austria für zeitgenössische Musik in Österreich zu stöbern und einige Werke vorzustellen, die sich mit dem Jubilar auseinandersetzen. Hier der dritte und… mehr lesen

Die Chorwerke Friedrich Cerhas. Sommerkolloquium Wachau 2019

Im Gesamtwerk Friedrich Cerhas bilden die Kompositionen für Chor ein gehaltvolles, zugleich übersichtliches Konvolut: Wie auch seine Instrumentalkompositionen verstreuen sie sich über einen weiten Zeitraum. Nicht nur ermöglichen es die Chorwerke, die vielfältige Arbeit des Komponisten mit vokalen Klangkörpern kennenzulernen – mal Ausdruck des Monumentalen,… mehr lesen

„Lebenslanger Forscher“ FRIEDRICH CERHA wird 90

Bild Ehrung Friedrich Cerha

Krems (OTS) – Das ARCHIV DER ZEITGENOSSEN veranstaltete am Freitag, den 12. Februar 2016 ein wissenschaftliches Symposium sowie eine festliche Soirée anlässlich des 90. Geburtstags des österreichischen Komponisten FRIEDRICH CERHA im Kremser Kino im Kesselhaus. Zur feierlichen Soirée waren zahlreiche Ehrengäste gekommen, Glückwünsche überbrachten der… mehr lesen

Marino Formenti: Notturni

KennerInnen der Neue-Musik-Szene hierzulande und auch über die Grenzen hinweg ist Marino Formenti nicht nur als herausragender Pianist bekannt, sondern auch als ein solcher, der gängige Konzertformen überschreitet, wenn er etwa – wie im Rahmen des steirischen herbst 2010 – tagelang in einer Galerie verweilt,… mehr lesen