Federspiel

FEDERSPIEL und RADIAN finden Eingang in die PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK – Bestenliste

Bild Federspiel

Eine besondere Ehre wird den beiden österreichischen Formationen FEDERSPIEL und RADIAN zuteil. Die Namen beider Acts finden sich nämlich in der Bestenliste 1/2017 des PREISES DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK wieder. Das junge siebenköpfige Blechbläser-Ensemble aus Niederösterreich ist mit seinem letztjährigen Album „Smaragd“ gleich zwei Mal an… mehr lesen

“Wir suchen nach traditionellen Musiken aus anderen Ländern” – FEDERSPIEL im mica Interview

FEDERSPIEL liefern auf ihrem auf ihrem neuen Album „Smaragd“ (col legno) den großen weltmusikalischen Entwurf ab. Von der österreichischen Volksmusik aus begibt sich die siebenköpfige niederösterreichische Formation auf eine Klangreise, die auf faszinierende Weise rund um den Globus führt. SIMON ZÖCHBAUER und FRÉDÉRIC ALVARADO-DUPUY sprachen… mehr lesen

FEDERSPIEL – „Smaragd“

Bild Federspiel

Vor zwölf Jahren als unbekannte Formation mit dem Vorhaben gestartet, die alpenländische Blasmusik dem Zeitgenössischen zuzuführen, kommen FEDERSPIEL mit „Smaragd“ (col legno), ihrem am 11. November erscheinenden vierten Album, nun endgültig in der Spitzenliga der internationalen Weltmusikszene an. Von der kleinen lokalen Bühne auf die… mehr lesen

FEDERSPIEL gewinnt die FREIBURGER LEITER

Das Fachpublikum der diesjährigen Freiburger Künstlerbörse hat entschieden: Der Auftritt von FEDERSPIEL wurde zum besten Musikbetrag der Börse 2015 gewählt! Die “Freiburger Leiter” soll den schwungvollen Aufstieg zum Erfolg symbolisieren und wird in den Kategorien Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater verliehen. Der Preis beinhaltet neben… mehr lesen

Federspiel feiern ihr 10-jähriges Bestehen mit einer Live-CD

2004 in Krems gegründet, zählt das Bläserensemble Federspiel, das sich ganz die Erneuerung der Volksmusik auf die Fahnen geschrieben hat, längst zur Speerspitze der österreichischen Weltmusikszene. Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums veröffentlicht die mittlerweile viel umher gekommene siebenköpfige Truppe nun die CD „Live im Wiener Musikverein“…. mehr lesen