„Ich habe die ganze Platte in zwei Wochen gemacht“ – ERNST TIEFENTHALER (ERNESTY INTERNATIONAL) im mica-interview

Ernst Tiefenthaler (c) Cornelia Pointner

ERNST TIEFENTHALER aka ERNESTY INTERNATIONAL ist einer fleißigsten Musiker Österreichs, eben ist sein dreizehntes Album „but now the demagogues won“ (EMG) erschienen. Der Musiker sprach mit Jürgen Plank über Nachhaltigkeit, das Verbundensein mit der Welt und darüber, was ihn ärgert bzw. freut. Wie man ein… mehr lesen

„Es ist sicher so, dass ich die Musik für mich selbst mache“ – ERNESTY INTERNATIONAL im mica-Interview

Mit „Whatever and Ever“ ist das fünfte Album von ERNESTY INTERNATIONAL erschienen. ERNST TIEFENTHALER, Gründer dieses Bandprojekts, erzählt in einem Interview mit Julia Philomena von kindlicher Sensibilität, der Distanz zum Leben und Philip Seymour Hoffman.  Wie haben Sie die Musik für sich entdeckt? Ernst Tiefenthaler:… mehr lesen

ERNESTY INTERNATIONAL – "Ernestology"

Seine Sporen in der österreichischen Singer/Songwriter-Szene hat sich Ernst Tiefenthaler alias ERNESTY INTERNATIONAL längst verdient. Vier klasse Alben und eine stetig wachsende Anhängerschar haben den gebürtigen Oberösterreicher mittlerweile zu einem der bedeutendsten und auch interessantesten Vertreter seiner Zunft werden lassen. Mit “Ernestology” (monkey music) ist… mehr lesen

mica-Interview mit Ernst Tiefenthaler (Ernesty International)

Ernst Tiefenthaler (c) Cornelia Pointner

Ernst Tiefenthaler, der Kopf hinter Ernesty International, scheint wohl nie wirklich zu ruhen. Zumindest was die Zahl seiner musikalischen Outputs anbelangt, reichen ihm wohl nur wenige das Wasser. Auch im Interview mit Michael Ternai betätigt der gebürtige Oberösterreicher, dass er schon wieder am Basteln neuer… mehr lesen